Microsoft zeigt die neuen Office Touch-Apps für Windows 10 im Video

Windows 10, Touch, Office 2016 Bildquelle: Microsoft
In der vergangene Woche zeigte Corporate Vice President Joe Belfiore beim Microsoft-Event einen ersten Ausblick auf die neuen Touch-Apps für Windows 10. Jetzt legt das Unternehmen mit einem Video nach, das einen genauen Blick auf die neuen Apps für Word, Excel und PowerPoint zulässt.
Die beiden Office-Verantwortlichen Ben Walters und Jeremy Chapman zeigen in dem gut sieben-minütigen Video einige neue Feature der Touch-Apps für Office, die mit Windows 10 ausgeliefert werden. Sie gewähren damit einen interessanten Einblick in "das nächste Kapitel der Office-Apps", wie das Unternehmen selbst schreibt. Office für Windows 10 bietet eine touchbasierte, optimierte Oberfläche, um Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook sowohl auf Smartphones, als auch auf Tablets sowie auf dem Microsoft Surface Hub nutzen zu können.

Hands-On

OneNote ist bereits in einer Beta-Version erschienen und ist damit nicht mehr ganz so geheimnisvoll wie die weiteren Apps aus dem Office-Paket. Die anderen Apps zeigt Ben Walters jetzt in einem Hands-On:


Dabei sieht man die neuen Features Insights und Tellme. Microsoft zeigt die Highlights des neuen Bedienkonzepts, mit dem die Toucheingabe sehr viel intuitiver wird. Einige Funktionen, die am Desktop beispielsweise hinter dem rechten Mausklick liegen, sind in der Touch-App als einzelner Menü-Punkt ansteuerbar. So erklärt Walters, wie einfach das Formatieren in Excel auf Touch-Geräten wird, ebenso wie das neue Arrangieren von Zeilen und Spalten und das Einfügen von Diagrammen.

Auch auf die erweiterten Kommentar- und Markierungsfunktionen geht er ein, mit deren Hilfe Notizen für das Bearbeiten von Dokumenten direkt eingefügt werden können. Interessant ist auch die neu gestaltete Hilfe, die zum Beispiel über "Tellme" direkt Befehle ausgibt und nicht erst in eine FAQ springt.

Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10
Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10

Die neuen Apps werden laut Microsoft auf neuen Geräten vorinstalliert automatisch mitkommen. Es wird zudem einen Gratis-Download für den Windows Store geben, welcher dann auf allen Smartphones und Tablets nutzbar ist, die auch Windows 10 unterstützen.

Mehr dazu: Windows 10: Touch-Office wird vorinstalliert und optimiert sein

Weitere Bilder und Informationen hat Microsoft zudem im Office-365-Blog hinterlegt.

Microsoft wird außerdem ein neues Office-Paket für die Desktop-Variante von Windows 10 herausgeben. Zwar trägt das neue Bundle den Titel Office 2016, es soll aber noch in diesem Jahr erscheinen.

Siehe auch: Office 2016: Desktop- & Touch-Versionen sollen 2015 starten Windows 10, Touch, Office 2016 Windows 10, Touch, Office 2016 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Batman: Return to Arkham - [PlayStation 4]
Batman: Return to Arkham - [PlayStation 4]
Original Amazon-Preis
39,00
Im Preisvergleich ab
39,00
Blitzangebot-Preis
29,97
Ersparnis zu Amazon 23% oder 9,03

Tipp einsenden