Microsoft zeigt die neuen Office Touch-Apps für Windows 10 im Video

In der vergangene Woche zeigte Corporate Vice President Joe Belfiore beim Microsoft-Event einen ersten Ausblick auf die neuen Touch-Apps für Windows 10. Jetzt legt das Unternehmen mit einem Video nach, das einen genauen Blick auf die neuen Apps für ... mehr... Windows 10, Touch, Office 2016 Bildquelle: Microsoft Windows 10, Touch, Office 2016 Windows 10, Touch, Office 2016 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hab ich da gratis gelesen?
 
@frilalo: da wird dann nach jedem absatz gratis zwangswerbung eingefügt :D ...
aber spass beiseite, ja, hab ich irgendwie auch so verstanden ... aber nur für win10
 
@cptdark: das wird im ersten Jahr auch gratis sein :D
 
@frilalo: abwarten, ich glaubs erst wenn ichs sehe ... es wäre für ms auf jeden fall sinnvoll, die preisstrategie mal zu überdenken. Win7 für max 25 euro ist doch auch ein renner bei ebay und co. aber nicht für das 5-fache ...
 
@cptdark: Bei dem Preis handelt es sicher aber meist um Fälschungen z.B. viele angebliche DELL Lizenzen. Die ca. 90 Euro was es anfangs kostete als SB (abgesehen von Family Packs oder ähnlichem) fand ich schon OK. Bei Windows 10 holt MS das früher oder später aber eh wieder über App Käufe rein welche man mit der Aktion ankurbeln möchte.
 
@PakebuschR: 90€ wären vielleicht ok, wenn ich es nicht für jeden Rechner extra ausgeben müsste. So ist es aber zu teuer. Ich vertraue diesen 25€ - dingern auch nicht wirklich. Fakt ist aber, das die sich gut verkaufen, weil sie wenig kosten.
 
Jahaaa ein echtes Touch Excel Geil! Und die sollen die ohnehin schon sehr gute Handschrift Erkennung endlich in Words einbauen. Mit der Tastatur und den Stift kann man schon komplette Dokumente auf die Art schreiben. Aber in Word direkt wäre nochmal um Welten besser.
 
Das sieht einfach geil aus.
Wenn MS seine Metro-Designsprache konsequent weiterentwickelt, dann hat MS das auch optisch mit Abstand modernste Betriebssystem in petto. Nix mehr Klickibunti!
 
Standen die unter Zeitdruck? Egal... Überzeugt hat mich das Ganze jetzt nicht so... Besonders "smooth", wie der linke Herr meinte bei 3:19 scheint das doch nicht so zu sein, wenn die Bilder nicht gleich angezeigt werden. So riesige Dateien werdens doch wohl nicht gewesen sein... Dann, als die Spalten in Excel verbreitert wurden... Das Ergebnis der Vergrößerung wurde erst mt Inhalt am Schluss des Verschiebens angezeigt. Man sieht also erst hinterher, wie es aussieht... Verstehe ich nicht warum die das so gemacht haben. MS ist doch gerade für solche kleinen Automatismen prädestiniert. Aber das ist das gleiche wie Office auf dem iPad... Die gleichen Sachen wie ich beschrieben habe.
 
@wingrill4: Ist ja noch eine Testversion, vielleicht kommts noch, wenn auch ich das bezweifle.
Ich finde allerdings auch, dass die Rechenpower heutzutage locker reichen müsste, so was in Echtzeit anzuzeigen. Irgendwelche aufwändige Animationen in PP bringen sie ja auch hin, dann müsste so was ja eigentlich kein Hexenwerk sein.
 
@wingrill4: Das hat mit Rechenpower nix zu tun. Das ist sowas wie früher "Fensterinhalt beim ziehen anzeigen", eine Optische Spielerei die es noch nie bei Excel gab. Und mir bis jetzt auch noch nie aufgefallen ist.

BTW was hatn der da fürn schwarzes Tablet, erkennt das einer?
 
@daaaani: Stimmt, da war was... :-) Erstaunlich, wie lange sich derartige "Features" halten...
 
Eine Suchfunktion für Befehle... jetzt hab ich wirklich alles gesehen.
 
@Johnny Cache: Kennst du Visual Studio? :P
 
@Knerd: Weil Excel und Programmieren auch das gleiche ist...
 
@Johnny Cache: Naja es ist ein Umfangreiches Programm. Und ich finde es eine geniale Lösung so viele Funktionen in einer so Minimalistischen Touch Oberfläche unter zu bringen. Verstehe jetzt nicht was daran so schlimm sein soll. Hätte nicht mit so vielen Funktionen gerechnet. Aber die Touch Apps scheinen ja dann doch ganz brauchbar zu sein, und wahrscheinlich sogar noch kostenlos.

Und wenn ich so die letzten Kommentare zu einer anderen News im Kopf habe, scheint das für einige Studenten die ihre Arbeiten schreiben und meinen sich mit Office aus zu kennen aber Trotzdem nichts hinkriegen, der richtige Ansatz zu sein.
 
@daaaani: Kann dieses Office mit Makros umgehen? Weißt du das zufällig? (ernst gemeinte Frage)
 
@wingrill4: Ne keine Ahnung, ich weiß nicht mehr wie du. Ich kann nur Vermutungen anstellen und da denke ich eher nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum