Office Touch für Windows 10: Microsoft behebt Download-Probleme

Windows 10, Touch, Office 2016 Bildquelle: Microsoft
Microsoft ist schon seit einer Weile auf den Geschmack von Preview-Versionen gekommen und bietet inzwischen fast jedes relevante Produkt als Pre-Release-Testversion an. Naturgemäß kann es dabei zu Problemen kommen, bei der jüngsten Vorschau auf das Touch-optimierte Office für Windows 10 gab es etwa Schwierigkeiten beim Download. Die sollten nun behoben sein.
Seit Mittwoch können Windows 10-Nutzer eine Preview für die Preview herunterladen, genauer gesagt ist es eine Vorschau auf Office Touch, also die für Tablets optimierte Version der Büro-Software. Allerdings kam es bei einigen zu Problemen beim Herunterladen der Apps, diese hat das Redmonder Unternehmen aber mittlerweile gefixt, wie man in einem Update des entsprechenden Blogbeitrags bekannt gab (via Windows Central).

Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10
Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10Microsoft zeigt Office-Touch-Apps für Windows 10

Genauer erläuterte Microsoft nicht, was schiefgelaufen ist, man spricht lediglich davon, dass man nun in der Lage sein sollte "den Windows 10 Store nach Word Preview, Excel Preview und PowerPoint Preview zu durchsuchen und die Apps herunterzuladen".

Im Beta-Store von Windows 10

Die erwähnten Vorschau-Anwendungen sind nur im Beta-Store erhältlich, nicht aber im (ebenfalls in der Windows 10 Technical Preview verfügbaren) regulären Windows Store. Windows 8.x-Nutzer können sich ebenfalls sparen, nach entsprechenden Apps zu suchen, für das aktuelle OS werden die Office Touch-Preview-Apps nicht angeboten.

Die Office Touch-Vorschau kann kostenlos genutzt werden, die meisten Funktionen davon sind auch frei nutzbar. Das wird aber nicht so bleiben: Wenn Office Touch für Windows 10 im Verlauf des Jahres erscheint, dann wird man zwar einige Basis-Features auch ohne Bezahlung nutzen können, laut Microsoft wird aber für einen Teil der Funktionalität ein gültiges Office-365-Abonnement erforderlich sein.

Siehe auch: Windows 10 - Testversion von Office Touch jetzt frei verfügbar

Windows 10, Touch, Office 2016 Windows 10, Touch, Office 2016 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 10 Forum

Tipp einsenden