WhatsApp verfügt plötzlich über harte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Verschlüsselung, Kryptographie, Code Bildquelle: Christian Ditaputratama (CC BY-SA 2.0)
Der populäre Messenger WhatsApp bekommt in seiner Android-Variante nun auch die Möglichkeit, dass Nachrichten ordentlich verschlüsselt werden können. Dabei geht es nicht einfach um den Versand über eine SSL-Verbindung, sondern um echte Ende-zu-Ende-Kryptographie.
Möglich wurde dieses durch eine Partnerschaft mit Open Whisper Systems. Die Firma hat sich bereits mit mehreren Produkten zur Verschlüsselung von Kommunikationswegen einen Namen gemacht und bringt entsprechende Erfahrungen in dem Bereich mit - was bei den verschiedenen Krypto-Messengern, die in der letzten Zeit auf den Markt kamen, nicht immer behauptet werden kann.

WhatsApp für Android mit Holo-DesignWhatsApp für Android mit Holo-DesignWhatsApp für Android mit Holo-DesignWhatsApp für Android mit Holo-Design

Die WhatsApp-Macher wurden in der Vergangenheit mehrfach dafür kritisiert, dass der Schutz von Inhalten der Kommunikation ihrer Nutzer nicht ausreichend gewährleistet ist. Die nun veröffentlichte Verlautbarung von Whisper Systems kann nun als klare Ansage verstanden werden, dass man sehr wohl verstanden hat. Gut ein halbes Jahr lang sollen die Entwickler beider Partner an der neuen Funktion gearbeitet haben.

WhatsApp wurde dabei mit dem TextSecure-Protokoll ausgerüstet. Wer den Messenger unter Android nutzt, dürfte vielleicht sogar schon verschlüsselt kommuniziert haben, ohne es zu merken. Bereits mit dem letzten Update wurde das Feature ausgerollt. Dieses springt dann automatisch an, wenn beide Seiten TextSecure unterstützen.

Aktuell funktioniert die Verschlüsselung aber nur für Textnachrichten zwischen zwei Nutzern. Bei Gruppen-Chats oder beim Versand von Multimedia-Inhalten greift noch keine Krypto-Funktion. Das soll sich in Kürze aber ändern. Auch die WhatsApp-Versionen für andere Plattformen sollen in Kürze mit TextSecure ausgeliefert werden.

Open Whisper Systems will trotz der Zusammenarbeit mit dem Branchenriesen an der Roadmap für seine eigenen Produkte festhalten. Diese sollen sogar einen Vorteil von der Zusammenarbeit haben - denn durch die Arbeit an WhatsApp habe man gelernt, wie man die eigenen Krypto-Protokolle so gestaltet, dass sie auf viele Millionen Nutzer skalieren.

Download
WhatsApp für Android: APK-Version
Verschlüsselung, Kryptographie, Code Verschlüsselung, Kryptographie, Code Christian Ditaputratama (CC BY-SA 2.0)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren167
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 UhrORF HD Austria Modul inkl. Sat Karte für ORF
ORF HD Austria Modul inkl. Sat Karte für ORF
Original Amazon-Preis
79,90
Im Preisvergleich ab
59,00
Blitzangebot-Preis
64,90
Ersparnis zu Amazon 0% oder 15

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden