WhatsApp: Neue Version verrät noch mehr Infos zum Lese-Status

App, Logo, whatsapp Bildquelle: Whatsapp
Die beliebte Messenger-Plattform WhatsApp steht seit einiger Zeit unter massiver Kritik: Seit der Einführung eines zweiten blauen Häkchens, mit dem zu sehen ist, ob eine zugestellte Nachricht auch tatsächlich gelesen worden ist, protestieren die Nutzer dagegen. Nun gibt es einen neuen Aufreger zum Thema Privatsphäre.

Lese-Bestätigung

WhatsApp, der mittlerweile zu Facebook gehörende mobile Messenger hat vor etwas mehr als zwei Wochen ein besonders umstrittenes Feature freigeschaltet, nämlich ein dreistufiges System zum Nachverfolgen einer verschickten Chat-Nachricht: Wie bereits zuvor wurde zunächst die erfolgreiche Zustellung an die WhatsApp-Server angezeigt, danach folgte eine Bestätigung, dass sie an den Empfänger weitergegangen ist.

Ob die Gegenseite die Nachricht auch tatsächlich angesehen hat, war bisher aber nicht zu erkennen, das sollte ein neuer zweiter blauer Haken einblenden. Das führte aber eben zu massiven Protesten, die "Gelesen"-Einblendung wurde als Eingriff in die Privatsphäre gesehen.


Daraufhin kündigte WhatsApp an, dass man diese Empfangsbestätigung künftig deaktivieren wird können, allerdings wurde das bisher nicht für die über die jeweiligen App-Stores erhältlichen Versionen umgesetzt, sondern nur für die (Beta-)Version, die über die WhatsApp-Seite erhältlich ist (Android-APK siehe unten).

Doch nun droht der nächste Aufreger im Zusammenhang mit Privatsphäre: Laut Bild.de (via derStandard) kann man in der neuesten WhatsApp-Version (iOS, Android und Windows Phone) noch mehr Informationen zum Status einer Nachricht in Erfahrung bringen. Das erfolgt auf iOS über das Nach-links-Schieben einer eigenen Chat-Nachricht.

Diese zusätzlichen Informationen geben noch mehr Details preis, darunter die genaue Uhrzeit der Zustellung sowie den Zeitpunkt, zu dem sie vom Empfänger gelesen worden ist. Auf Android und Windows Phone soll das laut Bild ebenfalls funktionieren, nämlich indem man länger auf einen Chat und dann das erscheinende "i"-Symbol tappt.

Siehe auch: WhatsApp - Blaue Haken sind in der Android-Betaversion nun optional

Download
WhatsApp für Android: APK-Version
Download
WhatsApp Plus für Android: APK Version 6.76
App, Logo, whatsapp App, Logo, whatsapp Whatsapp
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden