WhatsApp: Blaue Häkchen sollen bald wieder abschaltbar sein

App, Logo, whatsapp Bildquelle: Whatsapp
Bei den Betreibern des populären Messengers WhatsApp hat man recht schnell realisiert, dass ein neues Feature bei vielen Nutzern nicht gut ankommt: Die blauen Häkchen, die verraten, ob eine Nachricht bereits gelesen wurde. Jetzt sichert man zu, schnell nachzubessern.
Die neue Lesebestätigung wurde mit einem Update in der vergangenen Woche eingeführt. Bisher tauchten beim Versand von Nachrichten grüne Häkchen auf: Eines nach dem erfolgreichen Versand der Mitteilung, ein weiteres, wenn diese dem Gerät des Empfängers übermittelt wurde. Neuerdings wurden die Häkchen dann blau, wenn die Nachricht auch gelesen wurde.

Das hat bei den Nutzern des Messengers teils zu heftigem Unmut geführt. Denn tatsächlich kann das Feature Schwierigkeiten mit sich bringen. So befürchten Anwender beispielsweise Ärger heraufzubeschwören, wenn sie nicht umgehend auf eine Mitteilung antworten. Außerdem lässt sich auch aus dieser Funktion schließen, ob ein Nutzer online war.


Whatsapp: Häkchen-FunktionDie neue Einstellung (Quelle: Softonic)
Bei WhatsApp reagierte man schnell auf die Erregung. Schon kurze Zeit nach der Bereitstellung des Updates tauchte in der Übersetzungs-Datenbank, über die Nutzer mithelfen können, WhatsApp in verschiedenen Sprachen bereitzustellen, Hinweise auf, dass die Funktion bald auf Wunsch deaktiviert werden kann. Erst einmal gab es hier nur den Hinweis-Text für einen entsprechenden Optionsfilter.

Inzwischen ist dieser in einer neuen Beta-Version auch schon enthalten, wie das Magazin Softonic herausfand. Die Nachbesserung wird demnach wohl so aussehen, dass Nutzer ausschalten können, dass ihre Gesprächspartner eine Lesebestätigung erhalten. Das bringt es dann allerdings auch mit sich, dass man selbst ebenfalls keine blauen Pfeile mehr zu sehen bekommt. Ebenso ist es auch schon bei der Möglichkeit geregelt, andere sehen zu lassen, wann man zuletzt online war.

Es ist damit zu rechnen, dass die neue Funktion in einem der kommenden Updates bereitgestellt wird. Bis es soweit ist, haben zumindest Android-Nutzer auch die Möglichkeit, sich das WhatsApp-Widget auf das Display zu legen. So kann man sich über eingegangene Nachrichten informieren lassen, ohne, dass beim Absender die blauen Häkchen auftauchen.

Download
WhatsApp für Android: APK-Version
Download
WhatsApp Plus für Android: APK Version 6.76
App, Logo, whatsapp App, Logo, whatsapp Whatsapp
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:10 Uhr Toguard Full HD 1080P H.264 2.7' LCD Auto Kamera DashCam Armaturenbrett Kamera, G-Sensor, LDWS (Warnung bei Fahrstreifenwechsel) , FCWS (Abstandwarnung) , Parkmonitor, Bewegungserkennung und Nachtsicht
Toguard Full HD 1080P H.264 2.7' LCD Auto Kamera DashCam Armaturenbrett Kamera, G-Sensor, LDWS (Warnung bei Fahrstreifenwechsel) , FCWS (Abstandwarnung) , Parkmonitor, Bewegungserkennung und Nachtsicht
Original Amazon-Preis
46,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 28% oder 13

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden