Huawei Ascend Y550 und G620s: Einsteiger-Smartphones mit LTE

Smartphone, Huawei, Ascend, Ascend G620s Bildquelle: Huawei
Auf der IFA stellen Hersteller gerne ihre neuen Spitzenmodelle ins Rampenlicht. Huawei hatte neben seinem neuen Flaggschiff-Modell Ascend Mate 7 aber auch die LTE-Einsteiger-Smartphones Ascend Y550 und G620s mit nach Berlin gebracht.

Einfaches Angebot

Das Angebot, das Huawei seinen Kunden mit den beiden neuen Geräten machen will, ist dabei einfach zu verstehen. Hier sollen vor allem Nutzer angesprochen werden, die sich eine schnelle Verbindung zum mobilen Internet wünschen, aber dafür nicht allzu tief in die Tasche greifen wollen. Beim Ascend G620s könnten potenzielle Käufer außerdem von einem großen Display angelockt werden. Beide Smartphones haben mit Android 4.4 die neuste Android-Version mit an Bord.
Huawei Ascend Y550 und G620sAscend Y550

Der kleine Einsteiger Ascend Y550

Mit dem Ascend Y550 hat Huawei ein neues Hosentaschen-taugliches Modell im Angebot, das über ein 4,5 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln verfügt. Für den Antrieb ist ein 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor von Qualcomm und 1 GB RAM verantwortlich. Beim Datenspeicher setzt Huawei auf den Einsteiger-Smartphone-Standard von 4 GB, die per SD-Karte erweitert werden können. Fotos fängt das Ascend Y550 mit 5 bzw. 2 Megapixeln ein.

Eines der wichtigsten Merkmale ist der verbaute LTE-Chip der Kategorie 4, der 150 Mbit/s im Download ermöglicht. Daneben können sich Nutzer mit WLAN, Bluetooth 4.0 und per DLNA verbinden. Das 9,5 Millimeter dünne und knapp 150 Gramm schwere Gerät hat einen 2000 mAh-Akku an Bord. Ab November können Interessierte 129 Euro investieren.
Huawei Ascend Y550 und G620sAscend Y550

Das große günstige Ascend G620s

Das Ascend G620s richtet sich an Kunden, die neben schnellem Internet auch ein großes Display zu schätzen wissen. Huawei setzt wie beim kleineren Ascend Y550 auf ein IPS-Panel, das hier aber auf 5 Zoll eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln bietet. Beim Antrieb kommt ebenfalls eine 1,2 GHz-Quad-Core-CPU und 1 GB RAM zum Einsatz. Der Speicher wächst im Vergleich mit dem Schwester-Modell auf 8GB an und kann ebenfalls mit SD-Karten erweitert werden. Fotos werden beim Ascend G620s mit 8 Megapixeln auf der Rückseite und 2 Megapixeln an der Front festgehalten.

Die Anschluss-Möglichkeiten entsprechen bis hin zum LTE-CAT4-Chip der Ausrüstung des Ascend Y550. Huawei entscheidet sich außerdem dazu, denselben 2000 mAh-Akku zu verbauen. Wegen des größeren Displays dürfte dieser im Ascend G620s für weit weniger Ausdauer sorgen. Ab November werden für dieses Paket 199 Euro fällig. Smartphone, Huawei, Ascend, Ascend G620s Smartphone, Huawei, Ascend, Ascend G620s Huawei
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Tipp einsenden