Huawei: 'Weder wir noch andere verdienen Geld mit Windows Phone'

Windows Phone 8, Huawei, Huawei Ascend W2, Ascend W2 Bildquelle: Engadget
Ein Vertreter des chinesischen Herstellers Huawei gab in einem Interview zu Protokoll, dass man keine Pläne hat, zu Windows Phone zurückzukehren. Es sein denn, der Markt verändere sich zugunsten des Microsoft-Betriebssystems, meint Joe Kelly, Chef für internationale Medienangelegenheiten des Unternehmens.
"Wir haben kein Geld mit Windows Phone verdient", sagte Huawei-Sprecher Joe Kelly in einem Interview mit der Seattle Times. Und führte weiter aus: "Niemand hat bisher mit Windows Phone Geld verdient." Kellys Aussagen spiegeln wohl die Stimmungslage unter vielen Drittherstellern wider, vollständig korrekt sind sie allerdings nicht, wie Neowin anmerkt.

Huawei Ascend W2Huawei Ascend W2Huawei Ascend W2Huawei Ascend W2

Denn es gibt durchaus Unternehmen, genannt werden "zumindest" zwei, für die sich das mobile Microsoft-Betriebssystem durchaus gelohnt hat und lohnt: Zum einen ist es der Chiphersteller Qualcomm, der unabhängig von der Plattform Geld macht, da er die Prozessoren liefert. Außerdem dürfte sich die Windows Phone-Plattform letztlich auch für Nokia ausgezahlt haben, da man das Mobilgeschäft für nicht wenig Geld nach Redmond verkaufen konnte.

Spionage-Vorwürfe

Joe Kelly sprach außerdem noch über etliche andere Themen, darunter auch die "Spionage"-Vorwürfe der US-Regierung in Richtung des chinesischen Herstellers, der vor allem auch als Netzwerkausrüster auftritt. Kelly dazu: "Es gibt keinerlei Beweise gegen uns, alles ist nur Spekulation."

Gleichzeitig wurde durch die Enthüllungen von Edward Snowden bekannt, dass die NSA sich Zugang zu den Huawei-Servern verschafft hat, um auch Zugriff auf die Technologie des chinesischen Konzerns zu bekommen. Laut Kelly will man in dieser Angelegenheit auch nicht nachtragend sein, man könne durchaus abwarten, bis die USA beschlossen haben, dass man kein Risiko darstelle: "Wir sind geduldig und wären glücklich, auf den US-Markt zurückkehren zu können."

Siehe auch: Huawei schmeißt hin - Keine Lust mehr auf die USA Windows Phone 8, Huawei, Huawei Ascend W2, Ascend W2 Windows Phone 8, Huawei, Huawei Ascend W2, Ascend W2 Engadget
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren165
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden