Mozilla: nun doch keine Tab-Werbung in Firefox

Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Bildquelle: Mozilla
Mozilla besinnt sich auf die Wurzeln als Non-Profit-Organisation und verwirft die Pläne für eine neue Werbeform für den Webbrowser Firefox. Der Sinneswandel wird von der Community positiv aufgenommen.
Vor drei Monaten hatte man erst die Idee präsentiert, künftig auf den neuen Tabs jeweils eine Werbeanzeige unterzubringen um eine sichere zusätzliche Einnahmequelle durch die Werbeeinblendungen für jeden vom Nutzer neu geöffneten Tab zu erhalten. Nun sind die Pläne offiziell erst einmal wieder vom Tisch - ob auf Dauer, wird sich noch zeigen.

Denn im Blog erklärt Johnathan Nightingale, Vize-Präsident von Firefox, dass die Werbe-Tabs, so wie sie im Februar angekündigt wurden, nicht kommen werden. Grund sei die Nutzer-Kritik, die vor allem einen Verlust der Kontrolle fürchtete, was dort künftig überhaupt angezeigt werde. Dazu stand der Vorwurf im Raum, dass sich Mozilla damit an den Werbetreibenden, der am besten bezahlt, verkaufen werde. "So sei man nicht bei Mozilla", schrieb Nightingale, und erklärte das Experiment für beendet.

Komplette Abkehr?

Jedoch wolle man in den kommenden Wochen nun den Fokus darauf legen, wie man die neuen Tabs nutzen könnte. In den Pre-Release-Kanälen wird dementsprechend in den kommenden Versionen die eine oder andere Neuerung mit einfließen. Mozilla will so wie es aktuell klingt verschiedene Test durchführen, die aber allesamt nichts mit einer Monetarisierung über die Tabs zu tun haben.

Cnet glaubt nun nicht ganz daran, dass man die Werbepläne so mir nichts dir nichts gecancelt hat. Die Werbepartner werden nicht begeistert sein von solchen Änderungen. Dazu erinnert Cnet daran, wie sich Opera mit den Werbepartnern für ihre Speed Dial Startseite gut bezahlte Verträge über Jahre sichern konnte. Dass Mozilla in irgendeiner Form nachziehen müsste und das Geld für das wachsende Unternehmen gut gebrauchen könnte, steht außer Frage. Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Mozilla
Mehr zum Thema: Firefox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:25 Uhr MEDION AKOYA E5069 D PC System, Intel Core i5-6400, 3,70GHz
MEDION AKOYA E5069 D PC System, Intel Core i5-6400, 3,70GHz
Original Amazon-Preis
549,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
467,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 82,50
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden