Microsoft setzt Fokus auf Crossplattform-Gaming

Microsoft, Gaming, Crossplattform Bildquelle: Microsoft
Microsoft arbeitet Hinweisen nach an einem neuen, offenen Gaming-Framework, mit dem Cross-Plattform-Support Realität werden soll. Das Framework wird unter anderem Spiele für den Windows Store, Windows Phone, iOS und Android zusammenbringen.
Alles sieht jetzt nach einer neuen Strategie aus. Nachdem die Nutzer den Xbox Live Support immer stärker kritisieren, scheint sich Microsoft in eine ganz andere Richtung entwickeln zu wollen, als man das bisher für möglich gehalten hätte. Durch die Veröffentlichung einer neuen Stellenausschreibung bei Microsoft ist das neue Projekt vorab bekannt geworden.

Für ein neues Team werden Software-Entwickler gesucht, die unter anderem Erfahrungen mit Windows 8, Windows Phone, iOS oder Android Entwicklung haben (via WP Central). Dazu ist Praxiswissen und Kenntnis für das Management von öffentlichen Schnittstellen und dem Azure Web Service Developement gefordert.

Das Team wird als "New Devices and Gaming" bezeichnet und sitzt direkt in Redmond. Die Gerüchte besagen, es handelt sich um einen neuen Vorstoß in der Entwicklung eines Open-Source Frameworks, mit dem alle wichtigen Betriebssysteme bedient werden können. So will Microsoft sich als wichtiger Partner für die Umsetzung von Spielen für iOS und Android etablieren. Der Hintergedanke ist dabei, dass die Entwickler, die das neue Framework nutzen, zeitgleich nicht nur die vermeintlich lukrativeren Systeme iOS und Android bedienen, sondern auch gleich für Windows Phone ihre Games bereitstellen können.

Dazu soll über Xbox Live eine umfassende Einbindung an das Online-Netzwerk für Spieler ermöglicht werden.

Das Tool soll "erweiterbar und anpassbar" sein und von einem Microsoft-Team umfangreich dokumentiert werden, sodass externen Anwendern Hilfe bei der Anwendung bereitgestellt werden kann. Microsoft legt damit erneut den Fokus auf Gaming, allerdings mit einem neuen Hauptschwerpunkt der Fremd-Plattformen. Microsoft, Gaming, Crossplattform Microsoft, Gaming, Crossplattform Microsoft
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden