Gratis-"Left 4 Dead 2" beschert Steam Nutzerrekord

Steam, Valve, Spieleplattform Bildquelle: Valve
Valve machte am Mittwoch den Steam-Nutzern ein unerwartetes Geschenk und stellte den Zombie-Koop-Shooter Left 4 Dead 2 für 24 Stunden kostenlos zum Download bereit. Damit beschenkte man sich auch selbst, da nie zuvor so viele Nutzer zeitgleich online waren.
Derzeit findet auf dem Spiele-Distributionsnetzwerk Steam der alljährliche Holiday Sale statt. Im Zuge der Weihnachtsaktion gab es auch ein unerwartetes Geschenk von Valve an die Steam-Nutzer, nämlich die kostenlose Installation des Koop-Shooters von 2009 "Left 4 Dead 2".

Und das Geschenk wurde auch dankend angenommen, wie Neowin unter Berufung auf die offiziellen Valve-Zahlen berichtet: Das vier Jahre alte Spiel setzte sich kurz danach an die zweite Position in der Steam-Nutzerstatistik und kam auf 134.841 Nutzer gleichzeitig. Nur das Free-2-Play-Spiel Dota 2 konnte in diesem Zeitraum mehr Anwender auf die Steam-Server locken, zur Spitzenzeit konnten hier 561.000 Gamer registriert werden.


Vor allem ging es auch insgesamt nach oben, da man auf dem gesamten Steam-Netzwerk gestern rund 7,5 Millionen Menschen zählen konnte. Der bisherige Rekord an Spielern, die gleichzeitig auf Steam waren, stammt von Anfang Dezember, damals konnte man erstmals die Marke von sieben Millionen Nutzern knacken.

Interessant ist auch eine weite Zahl zur Steam-Nutzung während der Feiertage: In den vergangenen 48 Stunden hatte man nämlich bezüglich der Bandbreite bei Steam-Downloads einen Spitzenwert von 4,415 Gbps. Dieser beweist im Detail übrigens auch, dass Europa für Valve bzw. PC-Spiele der wichtigste Markt ist. Denn die Bandbreiten-Spitze zeigt, dass in Europa maximal 2,21 Gbps erreicht worden sind, Nordamerika kommt auf ziemlich genau die Hälfte, nämlich 1,097 Gbps.

Wer das "Left 4 Dead 2"-Geschenk verpasst hat, kann das Spiel derzeit auch vergünstigt bekommen, es ist aktuell zum halben Preis von zehn Euro zu bekommen. Der Holiday Sale von Steam dauert noch bis 3. Januar 2014. Steam, Valve, Spieleplattform Steam, Valve, Spieleplattform Valve
Mehr zum Thema: Steam
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden