Gratis-"Left 4 Dead 2" beschert Steam Nutzerrekord

Valve machte am Mittwoch den Steam-Nutzern ein unerwartetes Geschenk und stellte den Zombie-Koop-Shooter Left 4 Dead 2 für 24 Stunden kostenlos zum Download bereit. Damit beschenkte man sich auch selbst, da nie zuvor so viele Nutzer zeitgleich ... mehr... Steam, Valve, Spieleplattform Bildquelle: Valve Steam, Valve, Spieleplattform Steam, Valve, Spieleplattform Valve

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Von einem Freund die Info bekommen und natuerlich gesichert. Download war natuerlich deswegen auch eher lahm.. aber nicht so schlimm. am WE wird gezockt :D
 
@StefanB20: ich hab's zwar schon seit dem erscheinen, aber habs zur aktion wieder runter geladen... leitung (100MBit) war ausgelastet :P (kA welcher Mirror, aber für AT wirds wohl nur einen geben)
 
Steam / Valve sind einfach geil! Auch wenn mein Geldbeutel während den regelmäßigen Sales durchaus leidet :D Worth it!
 
@kuchengeschmack: vor 10 jahren hätte man für diese aussage verbal links und rechts eine bekommen...
 
@crusher²: Jetzt ist DRM auch nur böse wenn es für Konsolen angekündigt wird :)
 
@HellsDelight: drm aktuell != steam
 
über stunden ging so gar nichts im steam store aber habs dann doch irgendwann in meine bibliothek bekommen, leider ist die deutsche version doch arg "beschnitten"
 
@Fallguy: http://www.left4gore.com/ :)
 
@Themis: www.left4gore.com ist zwar richtig, aber vielleicht hätte man dazu schreiben sollen, daß das programm vor jedem l4d2 spielstart gestartet werden muß. dann patcht es den arbeitsspeicher und beendet sich selbst. es kann von valves VAC nicht entdeckt werden und man ist sicher vor einem bann von den VAC servern. das spiel verändert keine spieldateien von l4d2 (das würde vermutlich zu einem VAC bann führen) und ist sicher. ich habe vorher ein ähnliches programm benutzt, was genauso funktioniert und ich bin immer noch nicht VAC ausgeschlossen.
 
@stereodolby: Veränderte Spieldateien führen zu keinem VAC Bann, weil es eine Servereinstellung ist, welche Dateien auf Korrektheit überprüft werden und das kann jeder Serverbetreiber für sich entscheiden und Standardeinstellungen erlauben allerhand an Client Modifikationen. Eben genau solche Memhacks und In-between Injections werden von VAC erkannt und gegen eine Hashliste von eingetragenen Methoden geprüft. Veränderte Libraries sind In-between Injections und keine wirkliche Clientmodifikation, man verändert ja nichts am Content, sondern nur wie der Content dargestellt und interpretiert wird. Sollte also diese Veränderung den geprüften Hashwert so verändern, dass er positiv mit der hinterlegten Liste matched, gibts VAC Bann. Es kann also egal sein, ob ein Programm läuft oder nicht, solang das Resultat als Hash erkennbar im Speicher rumtrolled, ist es erkennbar.
 
@DerGegenlenker: danke für die tolle erklärung. man wird wegen der benutzung von left4gore nicht gebannt, darauf wollte ich hinaus. das ist genauso, wie vorher bei left4uncut von fanatic.
 
@Themis: Leider ohne Quellcode, ich lade mir keine ausführbare Dateien aus dem Internet, von irgend einer Website. Schade drum.
 
@trødler: womit Surfst du ? hoffentlich hast du das Linux Kernel und den restlichen Quellcode mal schnell auf Backdoors durchsucht !! :) Windows kannst du ja nicht benutzen und halt Steam ja auch nicht, worüber reden wir denn jetzt überhaupt.
 
@trødler: Wetten, dass doch?! :-D Wie naiv, men denke nur an Programme und Updates...
 
@der_Dummschwätzer: Man sollte meinen Text schon mal genauer lesen und vor allem verstehen. Linux Kernel und andere Programme beziehe ich aus den Repositories, also vertrauenswürdigen Quellen. Steam habe ich ebenfalls über die Repositories bezogen. Und dort liegt der Unterschied, die Binär Datei von der Website ist eben keine Vertrauenswürdige Quelle und da es keinen Quellcode gibt kann ich es auch nicht selbst kompilieren.
 
@Fallguy: Hättest über den österreichischen Store "kaufen" müssen, dann wäre es uncut gewesen.. So hab ich's gemacht..
 
Ach darum war der Steam store am Mittwoch K.O. Dachte die hätten nen Hardwaredefekt erlitten. Schade, hätts gern mal gedaddelt, aber nicht weiter schlimm.
 
Wie schon gesagt wurde ;-) Auf die zensierte Deutsche Version kann ich aber auch dankend verzichten...Die ist einfach zu Krass geschnitten.
 
@TalebAn76-GER-: siehe o3 re1 und 3
 
die information kommt zu spät! ^^
 
Ja. Jeder iOS Designfurz ist hier ne News wert, aber der Hinweis auf den Download wäre doch viel schöner gewesen... :,-(
 
@der_Dummschwätzer: Dafür sind Soziale Netzwerke doch da. Allein in meinem Twitter Feed stand es etwa 12 mal und ich folge grade mal 30 Leuten.
 
@der_Dummschwätzer: So ist es, hätte einen Hinweis auch mehr als nur gut und WICHTIG gefunden. Aber stattdessen weiß ich jetzt das Games of Thrones an der Spitze der Torrent-Charts ist :((
 
Früher sah ich Steam als notwendiges Überl, mittlerweile bin ich von der Meinung vollständig abgerückt. Steam finde ich heute richtig gut, auch wegen den regelmäßigen Sales mit teilweise richtig heftigen Schnäppchen. Danke Gabe :D
 
@Smek: wobei viele dann doch lieber ne dvd von einem spiel in der hand halten, wie etwa mein kumpel. der sieht das als was handfestes, was einem gehört. die spiele als download bei steam sieht er nicht als besitz an. ok, ich seh das anders, aber jedem seine meinung.
 
@Smek:
Als ich früher noch aktiv gezockt habe war der CS-Steam Zwang quasi der Antichrist und einer der Gründe, warum ich mit zocken aufgehört habe. Mittlerweile hat sich Steam aber durchaus als Good-Guy etabliert und das vor allem glaubwürdig. Der Unterschied zu den anderen Großen ist (EA, Ubisoft, Sony, MS), dass die Community und Valve im konstruktiven Dialog miteinander stehen und Valve sehr gut auf das hört, was die Leute sagen (und sie sogar mitunter mitentscheiden lässt was passiert, welche Spiele aufgenommen werden sollen, wofür es Rabatte gibt und und und). Ich fühle mich auch nicht gegängelt, dass ich keine physische Kopie (digitale Backups gehen ja) habe und Valve ist offen genug für Modikfationen und Addons etc.
 
@GlennTemp: Ist nen backup überhaupt notwendig? Kann man die games nicht immer wieder über steam installieren?
 
@Aerith: Ja, die Spiele sind Accountgebunden und lassen sich immer wieder neu herunterladen. Genau das ist es, was ich an Steam so klasse finde. Die Preise bei den Sales sind günstig, es gibt fast alle Spiele, auch viele Indie Titel und vor allem braucht man keinen extra Schrank für die ganzen Spiele DVDs. Zumal mir bisher einige DVDs kaputt gegangen sind. Die teile halten eben nicht ewig. Dank Onlineregistrierung muss die DVD zwar nur noch selten beim Spielstart im Laufwerk liegen aber damals hat gerade das ständige und lästige wechseln der CDs und DVDs zu Kratzern geführt. Ich bin extrem froh, dass diese empfindlichen und lästigen langsamen Medien endlich Geschichte sind. Ich hab die teile schon immer gehasst.
 
@Laggy: Aye. Seh ich auch so. Das einzige was ich jetzt noch als Gegenstand kaufen würde sind Collectors editions wenn gute Sachen dabei sind.
 
Hab es mir schon länger mal von einem Ösi schenken lassen :) Aber auf alle Fälle eine nette Aktion von Steam.
 
Und da sage einer der PC sei tot!
 
@marcol1979: Beim Gaming sicherlich nicht. Allerdings lassen sich die Absätze nicht mehr steigern, nein schlimmer noch. Dank Tablets und co braucht nicht mehr jedes Kind in deutschland seinen eigenen PC, nur um ins internet zu kommen, wodurch die Absätze eben sinken. Die industrie verfällt natürlich sofort in Panik....
 
Nette Aktion, bin selber langjähriger L4D Fan, allerdings hat es das Spiel schon zig mal für 4,99 € gegeben und wer sich das erst jetzt bei einer Kostenlos-Aktion holt, hat eh kein wirkliches Interesse an dem Spiel.
 
@bigt.: na und? wird halt mitgenommen und ab und an gedaddelt. Als langjähriger L4D Fan fühlst du dich jetzt verprellt? Muss man an einem Kostenlosen Game höchstes interesse vorweisen ums zu zocken? Dota 2 wurde auch einfach mal mitgenommen und wird hin und wieder gezockt.
 
@crusher²: Wo hab ich geschrieben, dass ich mich geprellt fühle? Dem ist nämlich NICHT so. Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass jeder der ein minimales Interesse an Shooter und Multiplayer hat, das Spiel eigentlich schon besitzten sollte. Jeder der sich das jetzt erst holt... ach nein lassen wir das!
 
@bigt.:... Selbst jetzt kann man deinen Neid zwischen den Zeilen herauslesen.
 
Schlimm ey. Heute wieder ein Paar Stunden gespielt mit Freunden und nur unfähige Leute dabei. VS modus, das einzig sinnvolle an dem Spiel ist so voller nullen das es keinen Spass mehr macht gegen Pubs. Entweder sie können nichts oder sind am Cheaten. Ab sofort nurnoch Private Games mit Friends Only.
 
@picasso22: Komm schon, Superheld, rette mich in deine Welt :-)
 
@greminenz: Unter 500 Stunden ingame Zeit kommt da keiner rein :D Zum glück haben wir private Server, die Steam Server sind völlig dicht.
 
@picasso22: Oje, da käm ich wohl nicht rein: Left 4 Dead 2 - 551 Std. insgesamt; Gesamtspielzeit 366h 35m 8s
 
@picasso22: was genau haben ingame verbrachte stunden nu mit player skill zu tun? Ich kenn Leute die spielen seit jahren WoW und sind immer noch gimps. ^^
 
Oje, da käm ich wohl nicht rein: Left 4 Dead 2 - 551 Std. insgesamt; Gesamtspielzeit 366h 35m 8s
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte