Vivo X3S: Smartphone-Riese mit 2560x1440 Pixeln

Smartphone, Vivo, Vivo Xplay3S, X3S, Xplay3S Bildquelle: BBK Vivo
Der chinesische Anbieter BBK Vivo hat mit dem Vivo Xplay3S bzw. X3S das erste Smartphone mit einer 4K-Auflösung vorgestellt. Das 6-Zoll-Display des neuen Phablets löst mit ganzen 2560x1440 Pixeln auf.
Vivo verbaut nach eigenen Angaben ein IPS-Display, das bei einer Auflösung von 2560x1440 Pixeln eine Pixeldichte von 490 Pixel pro Zoll bietet. Bisher gibt es kein anderes Smartphone, dass eine derartige Auflösung bietet.

BBK Vivo Xplay3SBBK Vivo Xplay3SBBK Vivo Xplay3SBBK Vivo Xplay3S
BBK Vivo Xplay3SBBK Vivo Xplay3SBBK Vivo Xplay3SBBK Vivo Xplay3S

Um das hohe Niveau zu erreichen, setzt Vivo auf die Verwendung des neuen Qualcomm Snapdragon 800 MSM8974AB, dessen vier Kerne auf Basis der "Krait 400"-Architektur wie bei den anderen Modellen mit 2,3 Gigahertz takten, der aber eine mit 550 Megahertz schneller getaktete Qualcomm Adreno 330 Grafikeinheit an Bord hat.

Es sind 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB interner Flash-Speicher enthalten, die per MicroSD-Kartenslot erweitert werden können. Außerdem setzt Vivo eine 13-Megapixel-Kamera mit einer F/1.8-Blende ein, die auch in schlechten Lichtsituationen ordentliche Aufnahmen liefern soll. Auf der Front sitzt eine 5-Megapixel-Kamera.

Zur weiteren Ausstattung gehören Gigabit-WLAN, Bluetooth 4.0 und Unterstützung für chinesische LTE-Netze. Hinzu kommt ein Fingerabdruckleser, der nicht nur zum Entsperren des Smartphones genutzt wird, sondern auch als Auslöser für Fotos dienen kann.

Bei einer Dicke von 8,68 Millimetern bringt das Vivo Xplay3S 172 Gramm auf die Waage und ist somit verhältnismäßig leicht. Der Akku des Geräts hat eine Kapazität von 3200mAh, konkrete Angaben zur Laufzeit machte der Hersteller jedoch nicht. Als Betriebssystem läuft Android 4.3 in einer abgewandelten Version, die Vivo als Funtouch OS bezeichnet und mit einer ganzen Reihe eigener Apps ausliefert. Dazu gehören eine angepasste Foto-Anwendung und ein Timeline-Feature, das alle Aktivitäten des Nutzers übersichtlich nachvollziehbar macht.

Vivo versucht das Xplay3S als absolutes High-End-Gerät zu vermarkten und setzt deshalb leistungsstarke Audiokomponenten ein, die dem Gerät zu einer bisher unerreichten Tonqualität und Lautstärke verhelfen sollen. Zum Lieferumfang gehören deshalb auch hochwertige Kopfhörer. Das Xplay3S bzw. X3S kommt in naher Zukunft zum Preis von 3498 Yuan auf den chinesischen Markt, was umgerechnet lediglich 420 Euro entspricht. Bald soll es auch in einigen anderen asiatischen Ländern erhältlich sein. Smartphone, Vivo, Vivo Xplay3S, X3S, Xplay3S Smartphone, Vivo, Vivo Xplay3S, X3S, Xplay3S BBK Vivo
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden