Office 2013 Service Pack 1 kommt Anfang 2014

Microsoft, Office 2013, Office 15 Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat das erste Service Pack für Office 2013 angekündigt. Nach Angaben des Softwarekonzerns soll das Paket im Frühjahr 2014 veröffentlicht werden. Während man sich bei Windows von den klassischen Service Packs verabschiedet hat, soll es sie bei Office offensichtlich weiterhin geben.
Wie Chris Schneider, Marketing-Manager im Office-Team bei Microsoft, über das offizielle Blog der Entwickler mitteilte, strebt man die Veröffentlichung des Office 2013 Service Pack 1 für Anfang 2014 an. Einen konkreten Termin nannte der Microsoft-Mitarbeiter allerdings noch nicht.

Schneider zufolge wird das Service Pack für Office, SharePoint und Exchange erscheinen. Es soll Leistungsverbesserungen, aktualisierte Funktionen und eine verbesserte Kompatibilität mit dem Ende Oktober eingeführten Betriebssystem Windows 8.1 mit sich bringen. Außerdem sind natürlich alle bisher für Office 2013 veröffentlichten Updates enthalten, die unter anderem diverse Sicherheitslücken beseitigen.

Wer Office 365 nutzt, sei immer auf dem neuesten Stand, so Schneider weiter, weil die Aktualisierung hier automatisch erfolgt. Microsoft will seinen Angaben zufolge in Kürze ausführlicher darüber informieren, welche Neuerungen das Office 2013 Service Pack 1 im Detail bieten wird. Microsoft, Office 2013, Office 15 Microsoft, Office 2013, Office 15 Microsoft
Mehr zum Thema: Office
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden