Office 2016: Desktop- & Touch-Versionen sollen 2015 starten

Office, Office 2016, Microsoft Office 2016 Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat heute offiziell bekanntgegeben, dass man die finale Ausgabe von Office 2016 noch in diesem Jahr veröffentlichen wird. Die generelle Verfügbarkeit der neuen Version von Microsofts Büropaket soll ab der zweiten Jahreshälfte gewährleistet sein, so eine Vertreterin des Office-Teams.
In einem Eintrag im offiziellen Blog des Office-Teams kündigte Microsoft an, dass Office 2016 noch in diesem Jahr erscheinen soll - wobei man darauf achten will, dass das Büropaket weiterhin das umfangreiche Office-Erlebnis bieten kann, das die Nutzer seit langem kennen. Dabei soll die Bedienung am PC per Maus und Tastatur weiterhin im Mittelpunkt stehen, wie Julia White, General Manager des Office-Teams ausdrücklich klar machte.

Office 2016Office 2016Office 2016Office 2016

Microsoft hält sich bei den Features für Office 2016 noch reichlich bedeckt, doch aus früheren Leaks ist bereits bekannt, dass es unter anderem ein dunkleres Theme geben soll. Hinzu kommt angeblich auch noch ein neues Assistenz-Tool, das dem Nutzer Hilfestellung bieten soll - dem glücklicherweise abgeschafften alten Office-Assistenten Clippy nicht ganz unähnlich.

Optisch und in Sachen Benutzerführung wird sich Office 2016 stark wie der Vorgänger Office 2013 anfühlen - die großen Neuerungen bleiben den Touch-optimierten Versionen vorenthalten. Es soll eine separate Touch-Variante geben, die Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook umfassen wird. Diese werden dann primär für das neue Windows 10 zur Verfügung stehen.

Umfangreiche Informationen zu Office 2016 will Microsoft in den kommenden Wochen bereitstellen, wobei vermutlich die geplanten Veranstaltungen des Softwarekonzerns als Plattform für die Präsentation dienen soll. Die Touch-Varianten sehen optisch und funktionell den bereits verfügbaren Versionen für das iPad sehr ähnlich, sollen aber mit Stylus-Support und weiteren Touch-Features einige der Neuerungen in Windows 10 nutzen. Außerdem wird eine neue Outlook-Version für Windows 10 erscheinen, die alle Geräte vom Smartphone, über Tablets bis hin zu Desktop-Systemen und Notebooks abdeckt. Office, Office 2016, Microsoft Office 2016 Office, Office 2016, Microsoft Office 2016 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 UhrBelkin PowerHouse Sync-/Lade-Dock (Micro-USB-Anschluss, geeignet für Smartphones, Samsung Galaxy, Nokia Lumia)
Belkin PowerHouse Sync-/Lade-Dock (Micro-USB-Anschluss, geeignet für Smartphones, Samsung Galaxy, Nokia Lumia)
Original Amazon-Preis
21,99
Im Preisvergleich ab
21,99
Blitzangebot-Preis
17,98
Ersparnis zu Amazon 0% oder 4,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden