Office Remote: WP8-Fernbedienung für Word & Co.

Microsoft, WP8, Office 2013, Windows Phone App, Office Remote Bildquelle: Microsoft
Laserpointer war gestern. Für Präsentationen mit Office-Programmen wie PowerPoint, Word, Excel & Co. gibt es ab heute einen neue Windows Phone 8-App, die das Smartphone in eine Office-Fernbedienung verwandelt.
WP8-App zum Vorzeigen
Für einen guten Vortrag ist es wichtig, zu jeder Zeit Einfluss auf den Ablauf der eigenen Präsentation zu haben. Das Ingenieurs-Team von Microsoft Office hat jetzt in Zusammenarbeit mit der Abteilung Microsoft Research eine App für Windows Phone 8 entwickelt, die eine unkomplizierte Steuerung von Office-Programmen mit dem Smartphone ermöglichen soll.

Windows Phone 8-App Office Remote für Office 2013Windows Phone 8-App Office Remote für Office 2013Windows Phone 8-App Office Remote für Office 2013Windows Phone 8-App Office Remote für Office 2013

Die App Office Remote steht bereits zum Download bereit. Dazu braucht man noch eine Version von Office 2013. Laut Microsoft werden alle Versionen außer Office 2013 RT unterstützt. Dazu wird noch ein PC mit Bluetooth-Schnittstelle benötigt, auf dem die Desktop-Version von Office Remote installiert werden muss.

Office-Fernbedienung
Sind diese Vorrausetzungen erfüllt, können viele Funktionen von Word, Excel und PowerPoint per Smartphone-Fernbedienung gesteuert werden. Dazu schreibt Office-Programm-Manager Bert Van Hoof: "Sie können (auf ihrem WP8-Smartphone) PowerPoint-Präsentationen starten, sich durch ihre Slides bewegen und Sprecher-Notizen einsehen". Außerdem hat Microsoft noch einen On-Screen-Laserpointer eingebaut, der über den Touchscreen gesteuert werden kann.


In Excel soll der Wechsel zwischen verschiedenen Datensätzen und Grafiken einfach möglich sein. Word-Dokumenten können mit einem kurzen Wischen durchgeblättert werden. Auch das Springen zwischen spezifischen Textstellen und Kommentaren ist mit der Office-Remote-App möglich.

Auf Touchscreens abgestimmt
Besonders große Buttons sollen die Bedienung der App während Vorträgen erleichtern. Außerdem soll der Sprecher dank einer Stoppuhr und einem Fortschrittsbalken mit einem kurzen Blick auf den Smartphone-Bildschirm den Ablauf der Präsentation jederzeit beurteilen können.

In Word kann außerdem eine Zoom-Funktion genutzt werden, um Textpassagen mit einem Klick auf den Touchscreen zu vergrößern.

Laut Microsoft ist Office Remote aber erst der Anfang einer ganzen Reihe von Innovationen, die man im Bereich der Produktivität geplant habe. So schreibt der Konzern in einem Blog-Beitrag:"... wir sehen großes Potenzial darin, verschiedene Geräte so miteinander zu verbinden, dass Sie Ihre Aufgaben und Ziele leichter erreichen können". Microsoft, WP8, Office 2013, Windows Phone App, Office Remote Microsoft, WP8, Office 2013, Windows Phone App, Office Remote Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden