PS4: Käufer besitzen Spiel nicht, nur Nutzungsrecht

PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller Bildquelle: Sony
Böses Microsoft, gutes Sony? Das war der Eindruck, den man noch Mitte des Jahres bei der Diskussion rund um die ursprünglich für die Xbox One geplanten Einschränkungen beim Wiederverkauf bekommen konnte. Nun hat Sony ein großes "Aber" nachgereicht.
Der japanische Hersteller Sony hat kurz vor der US-Veröffentlichung der PlayStation 4 (die Next-Gen-Konsole erscheint in den USA am 15. November) die Nutzungsbedingungen hinsichtlich der Software veröffentlicht. Und darin finden sich mehrere Passagen, die zumindest in der Theorie früheren Aussagen von Sony-Managern widersprechen.

Denn bei Punkt 7 bzw. 7.1 der Software Usage Terms (via Neowin) heißt es etwa: "Disc-basierte Software oder Software-Downloads dürfen nicht wiederverkauft werden, außer dies ist von uns oder von einem anderen Publisher ausdrücklich erlaubt." Bereits unter Punkt 6.3 heißt es zuvor, dass das "Vermieten, Verleihen, Unterlizensieren, Publizieren, Verändern, Adaptieren oder Übersetzen von jeglichen Teilen der Software" nicht zugelassen sei.


Vor allem dürfte auch Punkt 4 bei diesen Nutzungsbedingungen (die übrigens für alle Plattformen von Sony gelten) für jede Menge Diskussionen sorgen: Denn dort heißt es, dass Software "lizensiert, nicht verkauft" werde. Sony: "Das bedeutet, dass man die Rechte an der Software erwirbt und nicht den Besitz." Das ist also ein ganz ähnliches Modell, wie es Amazon bei seinen Kindle-E-Books verwendet: Man kauft ein Buch nicht, sondern nur die Rechte, es auf dem E-Reader nutzen, also lesen zu dürfen.

Bei der Vorstellung der PlayStation-4-Hardware im Rahmen der Spielemesse E3 hatte Jack Tratton, US-Chef von Sony, noch gesagt, dass es keinerlei Limits geben werde und betont, man könne PS4-Games unbeschränkt verkaufen, tauschen oder verleihen. Das gilt als einer der Hauptgründe, warum viele Gamer der PS4 den Vorzug geben wollten. Es ist natürlich möglich, dass es sich bei diesen Richtlinien um eine rechtlich notwendige Formulierung handelt, die keine Auswirkungen auf die Praxis hat, auf dem "Papier" lesen sich aber die Software-Terms doch ziemlich eindeutig. PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren105
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 01:10 Uhr Alles-in-Einem-Weltweit-Universal-Reise-Adapter (Europa, UK, USA, Australien) Internationaler Stecker-Adapter mit USB Ausgängen 2.4A -e und Silbe
Alles-in-Einem-Weltweit-Universal-Reise-Adapter (Europa, UK, USA, Australien) Internationaler Stecker-Adapter mit USB Ausgängen 2.4A -e und Silbe
Original Amazon-Preis
16,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,44
Ersparnis zu Amazon 0% oder 2,54
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden