ZDF hat seine Mediathek-App komplett überarbeitet

Android, App, iOS, Zdf, Mediathek Bildquelle: ZDF
Der öffentlich-rechtliche Sender ZDF hat die App für den Zugriff auf seine Mediathek deutlich überarbeitet. Die Anwendung für Smartphones und Tablets kommt mit einem neuen Design und einer Reihe neuer Funktionen daher.
In der ersten Version hatten die Entwickler des ZDF wahrlich keine Glanzleistung vollbracht. Es hagelte an Kritiken: Die App sei zu unübersichtlich, funktioniere nicht besonders gut und immer wieder stoße man auf Fehler, hieß es in den Bewertungen. Dies hat man sich offensichtlich zu Herzen genommen und sowohl Design, Funktionalität und Qualität auf ein spürbar höheres Niveau gehoben.

ZDFmediathek-AppZDFmediathek-AppZDFmediathek-AppZDFmediathek-App

So kann der Nutzer nun einfacher über verschiedene Rubriken wie "Sendung verpasst", "Sendungen von A-Z", die Top-Themen und thematische Kategorien auf On-Demand-Videos zugreifen. Die Sender ZDF, ZDFneo, ZDFinfo und ZDFkultur lassen sich außerdem direkt als Live-Stream starten. Die Inhalte können so direkt auf Smartphones und Tablets mit iOS oder Android angesehen oder auch auf einen Fernseher gestreamt werden.

Auf bereits gesehene Videos kann im Nachhinein auch über eine Verlaufsliste zurückgegriffen werden. Weiterhin bietet die App nun eine Merkliste, auf der man sich Inhalte zum späteren Ansehen vormerken kann. Damit die Nutzer dabei nicht in die Verlegenheit kommen, eine Sendung oder einen Film doch noch zu verpassen, weil er wegen der geltenden Rechtslage nach mehreren Tagen wieder offline genommen werden muss, bietet das ZDF nun auch Push-Benachrichtigungen an, die rechtzeitig darüber informieren, dass die fraglichen Inhalte nicht mehr lange zur Verfügung stehen.

Die App bietet außerdem die Möglichkeit Freunde per E-Mail oder soziale Netzwerke auf für gut befundene Videos hinzuweisen. Sowohl die App als auch die Nutzung der Inhalte ist komplett kostenfrei, da sie bereits über den Rundfunkbeitrag abgegolten wird. Bei iOS setzt die App die Version 6 voraus. Android-Nutzer sollten mindestens bei der Betriebssystem-Version 2.3 stehen. Android, App, Zdf, iOS 6 Android, App, Zdf, iOS 6 ZDF
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:35 Uhr Bluetooth Stereo Lautsprecher, DBPOWER BX-100 LED Anzeige Tragbare Multifunktions Drahtlose Wecker Lautsprecher, Uhrenradio fue Smartphone und Anderen Bluetooth Geraeten ( und Rot)
Bluetooth Stereo Lautsprecher, DBPOWER BX-100 LED Anzeige Tragbare Multifunktions Drahtlose Wecker Lautsprecher, Uhrenradio fue Smartphone und Anderen Bluetooth Geraeten ( und Rot)
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
34,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 34% oder 12

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden