Auch der NDR gibt Manipulationen bei Online-Votings zu

Manipulation, Ndr, Online-Voting Bildquelle: NDR
Die Manipulationen bei Abstimmungen zu TV-Shows scheinen nun weitere Kreise zu ziehen: Nachdem das ZDF Zuschauerrankings nachträglich redaktionell verändert hatte und damit aufgeflogen war, gibt nun der NDR zu, ähnliche Änderungen durchgeführt zu haben.
Es geht dabei um mehrere belegte Fälle in den Jahren 2011, 2012 und 2013. Von 56 untersuchten Online-Votings zu Unterhaltungsshows sollen elf ganz klar manipuliert worden sein. Dabei waren "Die bedeutendsten Norddeutschen", "Die spektakulärsten Rücktritte" und "Die beliebtesten Party-Hits", alles Shows mit guten Einschaltquoten. Nach Anschluss der Online-Votings seien teilweise aufgrund von Fehlern in der Vorabrecherche die Reihenfolge der gewählten Plätze geändert worden.

Probleme mit dem Abstimmungssystem

Andere Votings sollen nachträglich geändert worden sein, weil der NDR nicht genügend Rechte an dem benötigten Bildmaterial hatte. Außerdem gab es Fehler in den Abstimmungssystemen. Die von der Redaktion letztendlich selbst geänderten oder fehlerhaften Votings wurden nie als solche gekennzeichnet.

Insgesamt scheint das Problem mit den Online-Votings beim NDR aber nicht so groß zu sein, wie der Skandal um die Manipulationen rund um die ZDF-Sendung "Deutschlands Beste!". Es zeigt aber ganz klar, wie wenig man sich auf die Mitmach-Angebote - und seien es nur die Votings - verlassen kann.

"Ich halte die festgestellten Fälle für nicht hinnehmbar, vor allem auch weil sie nicht transparent gemacht wurden, selbst wenn sie im Einzelfall in ihrer Tragweite überschaubar erscheinen mögen", erklärte NDR-Intendant Lutz Marmor. "Wir werden zukünftig alles dafür tun, selbst geringfügige Abweichungen zu vermeiden und offen darzulegen, wenn sie im Ausnahmefall redaktionell geboten sind. Deshalb haben wir vorläufige Leitlinien zum Umgang mit Online-Votings entwickelt, die wir noch mit unseren Gremien beraten werden. Zudem sollen Online-Votings im NDR künftig restriktiver eingesetzt werden."

via Spon Manipulation, Ndr, Online-Voting Manipulation, Ndr, Online-Voting NDR
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden