Maxi-Piano: Microsoft-Werbung für das Surface RT

Microsoft Deutschland unternimmt einen neuen Versuch, seinen viel kritisierten Tablet-PC Surface RT positiv zu vermarkten. In der Münchener Filiale wurden dazu 88 Surface RTs aufgebaut, die das größte Klavier der Welt ergeben sollen.

Laut Neowin steht eine Anerkennung des Guiness Buch der Rekorde für das Projekt aber noch aus. In dem Video sieht man, wie jedes Surface RT eine Klaviertaste vertritt und vier Mitarbeiter gleichzeitig musizieren.

Vor gut einem Monat hatte Microsoft den Verkaufspreis des Surface RT um 150 Euro gesenkt, um der bekannten Absatzschwäche beizukommen. An sich ist das Tablet bisher nicht gerade als Musikinstrument bekannt. Ob sich dadurch an dem Rekordversuch etwas ändert, scheint fraghaft:

Microsoft baut Riesen-Klavier aus 88 Surface RT-Tablets (HD-Version)

In den USA droht Microsoft derweil ein juristisches Nachspiel in Sachen RT. Investoren haben dort Schadensersatzklage eingereicht, weil sie sich falsch und zu spät von Redmond über die Schwierigkeiten beim Surface RT und Windows RT informiert fühlten.


Konkurrent Apple mit seinen iPads und die Android-Tablets von vielen verschiedenen Herstellern teilen das Tablet-Geschäft laut Marktforschern fast unter sich auf, Geräte unter Windows beziehungsweise Windows RT fristen demnach weiter ein Nischendasein.
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Die machen sich wohl viele Gedanken, was sie mit den Hunderttausenden von Surfaces, die sie auf Lager haben, machen sollen. für Bing- Klick-Points an Schulen verschenken, 88 Stück als Klavier.... Vielleicht Pflastern sie damit noch die Fußwege oder bauen coole Treppenstufen draus.
 
@Janino: Da liegen übrigens mindestens 30.800€ auf dem Tisch. Als neuwertig werden sie die wohl allesammt nicht mehr verkaufen können. Wenn sie sie denn überhaupt verkaufen. Was passiert eigentlich mit den riesigen Restbeständen? Falls eine neue Version kommt, müsste MS Millionen von Tablets auf weit unter 200€ drücken, dass sie die noch los werden.
 
@gutenmorgen1: ich würde mich opfer und eines dieser geräte geschenkt nehmen, auch wenn es schon benutzt wurde ^^
 
@Janino: Im Gegensatz zum iPad würde das Surface es zumindest als Fußweg aushalten ;)
 
@PranKe01: warum?


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Bose ® CineMate GS Digital Home Cinema Lautsprecher System ®Bose ® CineMate GS Digital Home Cinema Lautsprecher System ®
Original Amazon-Preis
599
Blitzangebot-Preis
499
Ersparnis 17% oder 100
Jetzt Kaufen

Microsofts Surface auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles