Microsoft stellt kleinere Surface-Tablets in Aussicht

Tablet, Windows 8.1 Tablet, Inventec, Inventec Lyon, Lyon, Windows Blue Tablet Bildquelle: Roland Quandt
Der Softwarekonzern Microsoft denkt nach Angaben eines seiner asiatischen Manager darüber nach, bald kleinere Versionen seiner Surface-Tablets auf den Markt zu bringen. Damit würde man auf die veränderte Marktlage reagieren.
Wie der taiwanische Wirtschaftsdienst Economic Daily News meldet, erklärte der General Manager von Microsoft Taiwan Davis Tsai anlässlich der Markteinführung des Surface RT und des Surface Pro vor kurzem, dass Tablet-Modelle mit einer Bildschirmdiagonale von sieben bis acht Zoll mittlerweile den "Mainstream-Markt" ausmachen würden.


Tsai zufolge erwägt Microsoft natürlich im Zusammenhang mit der zunehmenden Popularität von kleineren Tablets, wie viele andere Hersteller auf diesen Trend zu reagieren. Das Unternehmen würde damit dem Weg folgen, den Firmen wie Apple, Google und Amazon schon seit einiger Zeit mit einigem Erfolg verfolgen. Gerüchte um kleinere Surface-Tablets gibt es schon länger.

Weil Microsoft mit Windows 8.1, das bereits in sehr naher Zukunft fertiggestellt werden dürfte, die Voraussetzungen für den Einsatz seines Betriebssystems auf Geräten mit weniger als 10 Zoll Displaygröße schafft, dürften die Zeichen gut stehen. Intel will im weiteren Verlauf des Jahres zudem die neuen "Silvermont"-Prozessoren der "Bay Trail"-Plattform einführen, die mit ihren bis zu vier Rechenkernen genügend Leistung für Windows 8.1 bieten sollen und dennoch ordentliche Laufzeiten ermöglichen.

Tsais Äußerungen lassen vermuten, dass Microsoft durchaus in Betracht zieht, selbst kleine Tablets anzubieten. Früher war bereits die Rede davon, dass man in Redmond entsprechende Geräte testet. Mit dem Acer Iconia Tab W3 ist derzeit nur ein einziges Windows-Tablet mit einem Display auf den Markt, das weniger als 10 Zoll Diagonale hat.

Siehe auch: Inventec Lyon: Erstes 7-Zoll-Tablet für Windows 8.1

Anlässlich der Computex 2013 hatte Microsoft bei seiner Keynote-Ansprache mehrere kleine Tablets gezeigt. Unter anderem arbeiten wohl ASUS und Lenovo an entsprechenden Geräten, wobei zumindest im Fall des Lenovo Miix 8 bereits ein Name und das Display-Maß bekannt sind. Der taiwanische Vertragsfertiger Inventec zeigte außerdem ein Referenz-Design für ein 7-Zoll-Tablet auf "Bay Trail"-Basis mit Windows 8.1. Tablet, Windows 8.1 Tablet, Inventec, Inventec Lyon, Lyon, Windows Blue Tablet Tablet, Windows 8.1 Tablet, Inventec, Inventec Lyon, Lyon, Windows Blue Tablet Roland Quandt
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Tipp einsenden