Video: LG Optimus G2 leakt einen Monat vor Launch

Smartphone, LG Optimus G2, Optimus G2 Bildquelle: Engadget
LG hat die Einführung seines neuen Flaggschiff-Smartphones LG Optimus G2 für den 7. August angekündigt. Laut neuen Erkenntnissen soll das Gerät ab dem 20. August in Südkorea erhältlich sein, doch nun sind mehr als einen Monat vor der Verfügbarkeit einige Fotos und ein erstes Video an die Öffentlichkeit gelangt, in dem das Optimus G2 erstmals in vollem Umfang zu sehen ist.
Das LG Optimus G2 übernimmt im Grunde das Design des Nexus 4, ist aber noch etwas dünner. Das Gerät hat außerdem ein mit 5,2 Zoll Diagonale deutlich größeres Display, das eine Full-HD-Auflösung von 1920x1080 Pixeln und sehr schmale Ränder bietet. Auf kapazitive Tasten wird zugunsten der Anzeige der Android-Buttons auf dem Display verzichtet.

LG Optimus G2LG Optimus G2LG Optimus G2LG Optimus G2
LG Optimus G2LG Optimus G2LG Optimus G2LG Optimus G2

Wie die Engadget vorliegenden Fotos und das von 4Leakz veröffentlichte Video zeigen, will LG beim Optimus G2 die normalerweise an den Seiten angeordneten Lautstärkeregler und die Power-Taste auf die Rückseite des Smartphones verlegen. Sie sollen mittig unterhalb der Kamera angeordnet werden und dort grundsätzlich gut erreichbar sein, egal wie man das Gerät gerade hält.


Unter der Haube des LG Optimus G2 steckt nach Angaben aus einem südkoreanischen Forum, die aus dem Umfeld des Herstellers stammen sollen, unter anderem der neue Qualcomm Snapdragon 800 Quadcore-Prozessor mit ganzen 2,3 Gigahertz Taktfrequenz. Hinzu kommen mindestens zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, wobei LG angeblich auch darüber nachdenkt, gleich drei Gigabyte RAM zu verbauen.

Zur weiteren Ausstattung gehört unter anderem eine 13-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator, die eine erhebliche Verbesserung der Bildqualität gegenüber den Vorgängermodellen bieten soll. Bei der koreanischen Ausgabe soll darüber hinaus der Fernsehstandard DMB unterstützt werden. Außerdem ist von zwei Lautsprechern, einem 2700mAh-Akku und Unterstützung für LTE-Advanced mit bis zu 150 MBit/s die Rede.

Als Betriebssystem läuft auf dem LG Optimus G2 angeblich Android 4.2.2, wobei das Gerät laut den Angaben aus dem koreanischen Forum die Grundlage für das künftig erscheinende Google Nexus 5 bildet, das Anfang Oktober mit Android 5.0 "Key Lime Pie" auf den Markt kommen soll. Im Gegensatz zu den weiteren Daten des Optimus G2 sind diese Angaben jedoch grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen. Smartphone, LG Optimus G2, Optimus G2 Smartphone, LG Optimus G2, Optimus G2 Engadget
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden