LTE und dicke Akkus: LG zeigt Optimus F5 und F7

LG, Lte, LG Electronics, 4g, Optimus F5, F Series, Optimus F7 Bildquelle: LG
Ursprünglich wollte der koreanische Hersteller LG das Optimus F5 und das Optimus F7 erst nächste Woche auf dem Mobile World Congress vorstellen, allerdings zwangen Leaks das Unternehmen, die Informationen schon jetzt zu veröffentlichen.
Bei beiden Geräten handelt es sich um Mittelklasse-Modelle, allerdings steht in beiden Fällen LTE-Konnektivität zur Verfügung. In der 'Pressemitteilung' (via 'Engadget') schreibt der Hersteller, dass man damit den derzeit schnellsten mobilen Datenübertragungsstandard einer breiten Öffentlichkeit ermöglichen will. Optimus F SeriesDie neue F-Serie des koranischen Herstellers LG Preise nannten die Koreaner nicht, es ist allerdings durchaus wahrscheinlich, dass man das am nächste Woche stattfindenden Mobile World Congress (MWC) nachholen wird. Bereits jetzt nannte man die ungefähre Verfügbarkeit: Das Optimus F5 soll im zweiten Quartal nach Europa kommen, "kurz danach" soll in "ausgewählten Märkten" das Optimus F7 folgen.


Das günstigere der beiden neuen Optimus-Smartphones, die jeweils mit Android Jelly Bean 4.1.2 ausgeliefert werden, wird das F5 sein: Dieses hat einen mit 1,2 GHz getakteten Dual-Core-Prozessor, als Speicher werden acht Gigabyte (intern) und ein Gigabyte als RAM angegeben, per microSD-Slot kann der Speicher um bis zu 32 GB erweitert werden.

Optimus F SeriesOptimus F SeriesOptimus F SeriesOptimus F Series

Das IPS-Display hat eine Diagonale von 4,3 Zoll, die Pixeldichte beträgt 256ppi. Die Kamera hat hinten eine 5-Megapixel-Optik, vorne kann mit 1,3 Megapixeln videotelefoniert werden. Immerhin: Der Akku hat eine Kapazität von 2150 mAh, das ist nach LG-Angaben die "größte" Batterie in dieser Geräteklasse.

Auch das Optimus F7 hat einen Akku, den man hervorheben muss: Mit 2540 mAh ist man hier absolut im Spitzenfeld platziert, vor allem wenn man bedenkt, dass das F7 eher ein Mittel- als ein Oberklasse-Phone ist. Zum Vergleich: Das vor kurzem enthüllte neue HTC-Flaggschiff One hat "nur" 2300 mAh zu bieten.

Siehe auch: HTC One - Neues Top-Modell im Detail und Video

Das Optimus F7 hat überdies einen 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor, 2 GB RAM und 8 GB internen Speicher (microsSD-Slot vorhanden), eine 8-MP- bzw. 1,3-MP-Optik sowie einen 4,7-Zoll-Bildschirm ("True HD" IPS, 312ppi). LG, Lte, LG Electronics, 4g, Optimus F5, F Series, Optimus F7 LG, Lte, LG Electronics, 4g, Optimus F5, F Series, Optimus F7 LG
Mehr zum Thema: MWC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

Tipp einsenden