Xbox 360: Öffentliche Dashboard-Beta startet

Microsoft veröffentlicht traditionell im Herbst ein großes Update für das Dashboard der Konsole Xbox 360, dieses kann man bereits früher ausprobieren, nämlich über eine öffentliche Beta. Wer mitmachen will, sollte sich aber rasch dafür anmelden.

Wie der für Xbox-Live-Schnickschnack verantwortliche Microsoft-Mitarbeiter Larry Hryb auf seinem Blog Major Nelson schreibt, sollten sich Interessenten so schnell wie möglich für die Dashboard-Beta registrieren. Denn die nun angekündigte Vorab-Testphase ist zwar öffentlich, die Plätze sind allerdings begrenzt. Xbox 360: Dashboard-Update-Beta 2013Die Beta-Anmeldung ist nun direkt auf der Xbox-360-Startseite zu finden Das bedeutet, dass der Zugang nicht mehr möglich ist, sobald die maximale Teilnehmer-Anzahl erreicht worden ist. Wie viele es sind, schreibt Major Nelson zwar nicht, im Zweifelsfall sollte man aber eher nicht zu lange warten. Hryb hat dazu auch eine FAQ angekündigt, diese soll im Verlauf des Tages freigeschaltet werden (Link wird nachgereicht, sobald er verfügbar ist).

Allzu viele Details zu den kommenden Funktionen nennt das Xbox-Sprachroh nicht. Es soll jedenfalls einige generelle Leistungsverbesserungen geben. Konkret wird allerdings die Umstellung auf die kommende Echtgeld-Bezahlfunktionalität erwähnt. Microsoft hat vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass man die von vielen ungeliebte Phantasiewährung Microsoft Points abschafft und mit Start der Xbox One auch bei Xbox-Diensten auf Echtgeld umsteigt.

Siehe auch: Xbox One - Microsoft erläutert Währungsumstellung

Die Anmeldung zur Beta ist leichter zu finden als in früheren Jahren, da die entsprechende Dashboard-Kachel prominent auf dem Startbildschirm platziert worden ist. Diese führt auch direkt zur Anmeldung.


Teilnehmer sollten übrigens beachten, dass die Teilnahme mit dem Unterzeichnen eines NDA (Non-Disclosure Agreement), also einer Verschwiegenheitserklärung verbunden ist. Man sollte auch anmerken, dass der Name Herbst-Update in diesem Jahr wohl nicht richtig sein dürfte, nach Angaben von The Verge wird die finale Version nämlich für August erwartet.

Vielen Dank an WinFuture-Leser BufferOverflow für den Hinweis.
Mehr zum Thema: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Verschwiegenheitsklausel? D.H. ich darf nichts über das neue Dashboard bei FB oder sonstwo posten? :D
 
@Arno_Nym87: so in etwa :) (keine Screenshots etc.)
 
@skrApy: Genau wie immer ;)
 
@skrApy: Passiert doch eh, wie wollen die das denn zurückverfolgen? ^^ Wenn man das Anonym hochlädt und verbreitet.
 
@Arno_Nym87: Wenn du illegal Videobearbeitungssoftware benutzt und diese Videos auf Youtube z. B. hochlädst, bekommen das die Hersteller von solchen Softwares raus. :)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Xbox 360-Artikel auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter