Retro: YouTube zeigt Videos auch in VHS-Qualität

Google, Youtube, Videoplattform, Generation Bildquelle: Google
Wer beim Musikhören den Charme der Wiedergabe von Vinyl-Platten und die Nutzung alter Computer-Spiele in Retro-Emulatoren schätzt, kann sich auch bei YouTube-Videos etwas verlorengegangenes Gefühl wiederholen.
Zum 57. Jahrestag des Verkaufsstarts des ersten kommerziellen Videorecorders integriert Googles große Video-Plattform eine VHS-Funktion in ihren Webplayer. Dieser soll Inhalte in dem ganz speziellen Stil anzeigen, den man noch bis vor wenigen Jahren ständig von der allgegenwärtigen Videokassette geliefert bekam.

Die Funktion kann über einen separaten Button im Player, der eine Videokassette symbolisiert, aktiviert werden. Allerdings steht die Option nur bei ausgewählten Clips zur Verfügung. Welche das genau sind, gab YouTube nicht genauer an - offenbar muss sich der Anwender hier auf Entdeckungs-Tour unter Filmen aus dieser Zeit machen.

Im VHS-Modus bekommt der Nutzer die Clips dann aber nicht nur in der typischen Bildqualität mit den leicht verwaschenen Farben und der recht unklaren Auflösung zu sehen. Auch die Störungen, die nach einiger Zeit an den Rändern auftauchten, wurden simuliert. Hinzu kommt, dass beim Springen zu einem anderen Punkt im Video die typischen Effekte des schnellen Vor- und Zurückspulens auftauchen. YouTube in VHSYouTube im VHS-Modus Die VHS-Technologie wurde ursprünglich von JVC entwickelt. Im Jahr 1976 kamen die ersten entsprechenden Geräte in Japan auf den Markt. In Europa verbreitete sich der Standard erst Anfang der 1980er Jahre in größerem Umfang. In der ersten Zeit standen der Technologie noch andere, teils bessere Formate gegenüber - wie etwa Betamax von Sony und Video2000, das von Grundig und Philips entwickelt wurde.

Im so genannten Formatkrieg konnte VHS allerdings zunehmend Vorteile für sich verbuchen, weil JVC deutlich weniger restriktive Lizenzbedingungen an seine Technologie koppelte als die Konkurrenz. Hinzu kam, dass die Wettbewerber sich teilweise weigerten, die Verbreitung von Pornographie auf ihren Videobändern zu erlauben. Dadurch konnte sich VHS im Massenmarkt letztlich viel erfolgreicher etablieren. Google, Youtube, Videoplattform Google, Youtube, Videoplattform Google
Mehr zum Thema: YouTube
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden