Windows 8: Spezial-Mäuse & Trackpad von Logitech

Der Peripheriegerätehersteller Logitech hat gleich eine ganze Reihe neuer Eingabegeräte für Windows 8 vorgestellt. Es handelt sich um zwei drahtlose Mäuse und ein externes Trackpad für die Verwendung mit Desktop-PCs.
Die Logitech Zone Touch Mouse T400 kombiniert die Eigenschaften einer klassischen Maus mit einer großen Touch-Zone anstelle eines normalen Scrollrads. Der Touch-Bereich ist aus Glas gefertigt und kann für horizontale und vertikale Gesten und Scrolling verwendet werden. Logitech T400 Zone Touch MouseLogitech T400 Zone Touch Mouse Klickt der Nutzer den vorderen Bereich der Touch-Fläche, gelangt er zum Startscreen von Windows 8. Klickt man im hinteren Bereich, wird dies wie ein Druck auf die mittlere Maustaste beziehungsweise das Scrollrad einer normalen Maus interpretiert. Der gesamte vordere Bereich der Maus ist zudem berührungsempfindlich, um so das schnelle Vor- und Zurück-Springen im Browser zu ermöglichen.

Logitech T400 Zone Touch MouseLogitech T400 Zone Touch MouseLogitech T400 Zone Touch MouseLogitech T400 Zone Touch Mouse

Der optische Sensor der T400 soll auf fast allen Oberflächen einwandfrei funktionieren. Der Akku der neuen drahtlosen Maus ermöglicht eine Laufzeit von bis zu 18 Monaten bei normaler täglicher Nutzung. Die Verbindung zum PC wird per 2,4-GHz-Funk mit einem kleinen USB-Empfänger hergestellt. Die Logitech Zone Touch Mouse T400 soll in Kürze für knapp 50 Euro in den Handel kommen.


Im WinFuture-Preisvergleich:

Die ebenfalls neu vorgestellte Logitech Touch Mouse T620 funkt ebenfalls per 2,4-GHz-Miniempfänger und hat einen optischen Sensor. Bei dieser speziell für Windows 8 konzipierten Maus ist die gesamte Oberfläche Touch-empfindlich. Klickt man im vorderen Bereich links oder rechts, werden einfache Mausklicks ausgeführt. Ein Druck mit zwei Fingern im mittleren Bereich der Maus führt einen "Mittelklick" aus. Logitech T620 Touch MouseLogitech T620 Touch Mouse Zum Scrollen wird einfach mit einem Finger horizontal oder vertikal über die Oberfläche gestrichen. Verwendet man zwei Finger horizontal, kann so schnell zwischen Websites hin und her gesprungen werden. Speziell für Windows 8 gibt es die Möglichkeit, mit doppeltem Antippen der Oberfläche der Maus zu navigieren. Ein doppeltes Antippen mit einem Finger ruft den Startscreen auf, tippt man mit zwei Fingern wird der Desktop hervorgeholt.

Logitech T620 Touch MouseLogitech T620 Touch MouseLogitech T620 Touch MouseLogitech T620 Touch Mouse
Logitech T620 Touch MouseLogitech T620 Touch MouseLogitech T620 Touch MouseLogitech T620 Touch Mouse

Außerdem lassen sich über ein Wischen vom linken oder rechten Rand der Wechsel zwischen geöffneten Apps oder der Aufruf der Charms-Bar vollziehen. Logitech will für die neue Touch Mouse T620 knapp 70 Euro verlangen.


Im WinFuture-Preisvergleich:

Als drittes Windows 8-Gerät hat Logitech das T650 Wireless Rechargeable Touchpad, das die Bedienung des neuen Betriebssystems gerade an Desktop-PCs ohne Touchscreen mit insgesamt 13 verschiedenen Gesten erleichtern soll. Das Gerät wird ebenfalls per 2,4-GHz-Funkempfänger mit dem Rechner verbunden und soll im drahtlosen Betrieb bis zu einen Monat lang dauerhaft genutzt werden können. Logitech T650 Wireless Rechargeable TouchpadLogitech T650 Wireless Rechargeable Touchpad Das Touchpad funktioniert ganz ähnlich dem Trackpad eines Notebooks. Ein Linksklick wird durch einfaches Tippen an jedem Ort der Glasoberfläche ausgeführt, ein Rechtsklick hingegen nur in der rechten unteren Ecke. Benutzt man alle drei Finger zum Antippen oder Klicken, wird ein Mittelklick erkannt.

Logitech T650 Wireless Rechargeable TouchpadLogitech T650 Wireless Rechargeable TouchpadLogitech T650 Wireless Rechargeable TouchpadLogitech T650 Wireless Rechargeable Touchpad
Logitech T650 Wireless Rechargeable TouchpadLogitech T650 Wireless Rechargeable TouchpadLogitech T650 Wireless Rechargeable Touchpad

Mit zwei Fingern kann horizontal oder vertikal gescrollt werden, streicht man mit drei Fingern von einer Seite zur anderen, wird im Browser vor und zurück navigiert. Das Zoomen erfolgt wie üblich mit dem Auseinanderziehen von zwei Fingern. Darüber hinaus gibt es ein Reihe von speziellen Funktionen für Windows 8, darunter das Wischen vom linken oder rechten Rand zum Aufruf des Programmwechslers oder der Charms-Bar.

Streicht man mit drei Fingern von oben nach unten, wird der Startscreen angezeigt, andersherum blendet man den Desktop ein oder aus. Ein Wisch vom oberen Rand, zeigt das App-Menü an, während ganze vier Finger ein Fenster maximieren oder minimieren können. Das Andocken von Apps und Fenstern am linken oder rechten Bildschirmrand wird ebenfalls mit vier Fingern vorgenommen.


Das Logitech T650 Wireless Rechargeable Touchpad kommt für ganze 80 Euro in den Handel. Logitech T650 Wireless Rechargeable Touchpad Logitech T650 Wireless Rechargeable Touchpad
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden