YouTube: Exklusiv-Kanäle nun auch in Deutschland

Google, Youtube, Videoplattform, Generation Bildquelle: Google
Die Video-Plattform YouTube startet nun auch in Deutschland mit dem Aufbau von speziellen Themen-Kanälen. Externe Anbieter sollen hier als Exklusivpartner Inhalte bereitstellen und werden im Gegenzug stärker an den Werbeeinnahmen beteiligt.
Die Exklusiv-Kanäle wurden in den USA schon vor einigen Monaten gestartet. Inzwischen ist ihre Zahl dort auf rund 160 gestiegen. In Deutschland geht man erst einmal mit 12 Channels an den Start, doch auch hier soll die Bandbreite des Angebotes in den kommenden Monaten deutlich wachsen.

Die ab jetzt verfügbaren Kanäle werden nach Angaben des Unternehmens unter anderem Clips aus den Bereichen Entertainment, Gesundheit, Extremsport, Comedy und Motorsport bieten. YouTube betont dabei, dass man damit keine Konkurrenz zum Fernsehen aufbauen wolle - immerhin will man die Sender ja schließlich auch ins Boot holen. Statt dessen gehe es darum, Segmente abzudecken, die im klassischen Fernsehen nicht oder nur in geringem Ausmaß zu finden sind.

Trotzdem werkelt YouTube auch hier wieder an einem Stück seiner Zukunft als Ersatz für das klassische Fernsehen. Denn insbesondere die jüngeren Zielgruppen nutzen das TV-Medium eher noch, um sich berieseln zu lassen. Ihnen ist es kaum noch zu vermitteln, dass man zu einer klar definierten Zeit einen bestimmten Kanal einschalten soll, um etwas zu sehen, das interessiert. Denn die mit dem Netz sozialisierte Generation ist es gewöhnt, die gewünschten Inhalte zeitsouverän nach den eigenen Bedürfnissen abrufen zu können.

Bei den neuen Kanälen werden die Nutzer unter anderem Videos über globale Trends und den urbanen Zeitgeist präsentiert bekommen, die von UFA/Fremantle, einer Produktionsfirma der RTL-Gruppe, hergestellt werden. Weiterhin gibt es eine Comedy-Serie aus einer Kölner Wohngemeinschaft. Bei YouTube setzt man darauf, dass insbesondere die zunehmende Zahl von Fernsehern mit Internet-Anschluss dazu führen wird, dass die neuen Nischenkanäle auch ihr Publikum unter den klassischen Fernseh-Zuschauern finden. Google, Youtube, Videoplattform Google, Youtube, Videoplattform Google
Mehr zum Thema: YouTube
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden