YouTube: Exklusiv-Kanäle nun auch in Deutschland

Die Video-Plattform YouTube startet nun auch in Deutschland mit dem Aufbau von speziellen Themen-Kanälen. Externe Anbieter sollen hier als Exklusivpartner Inhalte bereitstellen und werden im Gegenzug stärker an den Werbeeinnahmen beteiligt. mehr... Google, Youtube, Videoplattform, Generation Bildquelle: Google Google, Youtube, Videoplattform Google, Youtube, Videoplattform Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Youtube scheint gerade auch nicht richtig zu funktionieren
 
"...Eine Produktionsfirma der RTL-Gruppe"? Na super... Mittem im Leben v2.0 nun auf YouTube offiziell
 
@PowerRanger: ^^ was willste auch erwarten. im deutschen free tv läuft nur eine hand voll sehenswertes...
 
@PowerRanger: Im Endeffekt geht es Google bei diesem Thema ja darum, dass der Konsument sich die Sendung dann anschauen kann, wann er will und nicht dann, wenn der Sende es eben in den Äther bläst. Welche Art von Sendung das ist, ist doch vollkommen wurscht ... wenn die Sender da mitspielen, wäre das tatsächlich ein vollkommen neues Fernsehen ... bei dem jeder das schaut, was ihn interessiert und nicht mehr dann, wenn es läuft.
 
@JoePhi: Mit nem Rekorder und massig Platz geht das auch so. Ich schaue kaum noch "live", meistens aus der Konserve. Da kann ich mir auch mal ne gute Doku anschauen, die im Free-TV auf den ÖR um 01:30 gezeigt wurde. Den Müll, den Google da als Channels anbietet brauch ich allerdings nicht, auch wenn ich es mir angucken könnte, wann es mir passt.
 
@JoePhi: Was willst du bei der Hartz-4-Gruppe überhaupt sehen?
 
@klink: ich eigentlich nix. Außer Psych, wenn es mal läuft. Aber mein Geschmack muss ja nicht der Geschmack anderer sein.
 
@PowerRanger: das schöne ist doch,... du musst des doch nicht sehen! ignoriere es einfach! -> ich bin auch kein Fan von diesen Sendern und Filmen,... aber es gibt Leute die das mögen und andere Leute die damit Geld machen das ist Wirtschaftlich und somit gut!
 
@JesusFreak: Klar muss ich das nicht gucken. Tu ich auch nicht, genau wie 95% der restlichen Volksverdummung, die im Fernsehen stattfindet. Aber dennoch regt mich das auf, dass jetzt der Schrott aus'm TV offiziell in's Internet gelangt. Als gäbe es nicht genug Müll im Internet :-/ Und dass man damit Geld macht, was wirtschaftlich und somit gut ist, sehe ich anders. Man könnte auch mit niveauvollen Sendungen Zuschauer anlocken, ohne dass die RTL-Protagonisten Menschen ausbeuten und sie vor ganz Deutschland lächerlich machen.
 
@PowerRanger: aber Geld wird doch nur gemacht wenn dus anklickst!? und lass die doch was verdienen! sicherlich wollen die genauso überleben wie du es auch willst! und wie gesagt das Internet hat x Milliarden seiten,... geh einfach auf ne andere :D
 
Verstehe ich nicht, wir haben in Deutschland doch schon genug exklusive Filme und Kanäle. (schönen Gruß an die Gema) :D
 
@Lastwebpage: Schleimer ;-)
 
Also ich kenne bis jetzt nur einen guten (US) Channel auf Youtube. Und das ist "Geek & Sundry", der is dafür aber auch echt super.
 
"... Clips aus den Bereichen Entertainment, Gesundheit, Extremsport, Comedy und Motorsport" das deckt sich nicht mit der aussage im artikel, dass youtube nicht das klassische TV absetzen und nur nischen besetzen wolle. mal abgesehen von extremsport (dafür aber auch einfach "sport") haben wir doch schon alles. nur eben in schlecht... und wenn schon solche produktionsfirmen ins boot geholt werden, die für den niveau-sender rtl produzieren, dann erwarte ich hier von youtube auch nicht unbedingt qualität... schade.
 
Interessant finde ich den Sky Channel auf youtube. Da geben viele Leute in den Suchmasken beispielsweise "Tor Ribery" ein und setzen auf heute oder diese Woche und finden nur urheberrecht gesperrtes Material. Dabei bietet Sky HD seine Aufzeichnung ganz offiziell auf youtube an, allerdings - ohne irgendein Suchtag zu verfassen - keine Videobeschreibung, nur Titel. was mich jetzt wundert, weshalb google die videos nie anhand der Überschrift findet. ob es da irgendwelche Absprachen gibt? http://www.youtube.com/user/SkySportHD/videos?sort=dd&flow=grid&view=0&page=1
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube