Mozilla gibt Firefox-Ziele für das Jahr 2012 bekannt

Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Bildquelle: Mozilla
Diese Woche hat die Mozilla Foundation mit Firefox 11 die neueste Version ihres Browsers veröffentlicht. In einem Blog-Beitrag blickt man nicht nur auf das vergangene Jahr zurück, sondern erläutert auch die weiteren Pläne für 2012.
Im Jahr 2011 habe man so einiges erreicht, schreibt Robert Nyman, Technical Evangelist bei Mozilla, im 'Mozilla-Blog'. So habe man die Veröffentlichungsfrequenz neuer Versionen auf sechs Wochen umgestellt, wovon sowohl Endnutzer als auch Entwickler profitieren würden.

Firefox wurde dabei gleich in mehrfacher Hinsicht verbessert: So sei die letzte Version des Browser von 2011 bis zu sieben Mal so schnell wie Firefox 3.6. Optimiert wurde auch der Speicherbedarf, der Open-Source-Browser verbrauche nun rund 50 Prozent weniger, schreibt Nyman. Firefox 11Mozilla Firefox 11 Neu hinzugekommen (zu den bereits zuvor eigeführten Beta- und Nightly-Kanälen) ist auch der Aurora-Channel, der Pre-Beta-Versionen anbietet. Insgesamt wurden im Jahr 2011 vom Entwicklerteam 10.881 Verbesserungen bzw. Veränderungen in Firefox vorgenommen, dazu kommen 83 neue Funktionen und 135 APIs.

Für dieses Jahr hat man sich auch so manches vorgenommen, die wichtigsten geplanten Punkte erläutert Robert Nyman in seinem Blog-Beitrag: Der wohl wichtigste sind die so genannten "stillen Updates", diese sollen erstmals mit Firefox 12 eingeführt und nach und nach ausgebaut werden: Aktualisierungen sollen sich künftig vollkommen "unsichtbar" im Hintergrund herunterladen und installieren.

Mit dem Update auf Version 11 des Browser wurde bereits das Add-On-Aktualisierungs-Problem behoben. Die häufigen neuen Firefox-Ausgaben führten nämlich dazu, dass alte Add-Ons in neue Versionen nicht mehr funktioniert haben, nun sind die per Voreinstellung ("Default") kompatibel. Darüber hinaus lassen sich installierte Add-Ons über mehrere Rechner synchronisieren, sofern die Sync-Funktion aktiviert ist. Schließlich sollen die Entwickler-Tools weiterentwickelt werden, Details dazu hat man in einer eigenen 'Developer Tools Roadmap' veröffentlicht.

Siehe auch: Mozilla Firefox 11 - Download ist ab sofort möglich

Download: Mozilla Firefox 11.0 Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Browser, Logo, Firefox, Mozilla, Mozilla Firefox Mozilla
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren75
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden