Raspberry Pi: Nächste Charge in 4 bis 6 Wochen

SoC, raspberry pi, a-model Bildquelle: Raspberrypi.org
In dieser Woche wurde der Verkauf des Barebone-Computers Raspberry Pi offiziell gestartet. Kurz nach dem Verkaufsstart zeichnet sich ein äußert großes Interesse an dem kostengünstigen Mini-Rechner ab.
Der zugehörige Online-Shop des in Großbritannien ansässigen Händlers Premier Farnell konnte dem großen Ansturm der Besucher und interessierten Kunden zunächst nicht standhalten. Innerhalb von wenigen Minuten waren alle verfügbaren Geräte ausverkauft. Raspberry PiRaspberry Pi Nun haben sich die Hersteller darüber geäußert, ab wann die nächste Charge zum Verkauf angeboten wird. Eben Upton, bei der Raspberry Pi Foundation als Executive Director tätig, teilte gegenüber dem Online-Portal 'Computerworld' mit, dass die interessierten Käufer des Mini-Rechners mit der Verfügbarkeit von neuen Geräten in vier bis sechs Wochen rechnen können.

Der Raspberry Pi wird grundsätzlich in zwei unterschiedlichen Ausführungen verkauft. Das Modell für 26 Euro bringt einen ARM11-Prozessor mit 700 Megahertz, 256 Megabyte Arbeitsspeicher, zwei USB-Ports, eine Netzwerk-Schnittstelle und einen HDMI-Port mit. Eine weitere Version des Geräts wird mit weniger Schnittstellen später zum Preis von 19 Euro verkauft. SoC, raspberry pi, a-model SoC, raspberry pi, a-model Raspberrypi.org
Mehr zum Thema: Raspberry Pi
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Raspberry Pi 3 im Preisvergleich

Tipp einsenden