IT-Unternehmen von Börsentalfahrt hart getroffen

Börse, Aktie, Kurs, Tokyo Bildquelle: Dick Thomas Johnson / Flickr
Obwohl viele Unternehmen aus der IT-Branche im zweiten Quartal 2011 starke Ergebnisse vorgelegt haben, lässt sie die Talfahrt an den Börsen dieser Welt nicht unbeeindruckt. Nachdem die Rating-Agentur Standard & Poor's die Kreditwürdigkeit der USA um eine Stufe herabgesetzt hat, verkauften einige Anleger panikartig ihre Beteiligungen. Siehe auch: Quartalsergebnisse von Google und Apple
Obwohl Unternehmen wie Google und Apple mit ihrer letzten Bilanz sämtliche Erwartungen der Börsenanalysten übertroffen haben, scheint es kein Vertrauen in die Wirtschaftskraft dieser Konzerne zu geben. Allein am gestrigen Montag fiel der Aktienwert von Apple um 5,5 Prozent - in den letzten fünf Tagen waren es 11 Prozent. Ähnlich sieht es bei Google aus: Der Aktienkurs fiel am Montag um 5,7 Prozent, 10 Prozent waren es in den letzten fünf Tagen, berichtet 'All Things Digital'.

Microsoft genießt von den Rating-Agenturen mit AAA noch immer die beste Kreditwürdigkeit, dennoch ging es für den Software-Hersteller aus Redmond an der Börse bergab. Am Montag ging der Börsenwert um 4,7 Prozent nach unten - in den letzten fünf Tagen waren es 10,2 Prozent. Auch dem Online-Handel schenkt man offenbar kein Vertrauen mehr. Die Wertpapiere von Amazon rutschten am Montag um 4,4 Prozent in den Keller - in den vergangenen fünf Tagen waren es 12,9 Prozent. eBay trifft es mit 8 Prozent am Montag und 18,4 Prozent in den letzten fünf Tagen noch härter.

Mutige Unternehmen könnten von der aktuellen Wirtschaftskrise profitieren. Der Aktienkurs von Yahoo rutschte unter die Marke von 11 US-Dollar und macht das Unternehmen somit zu einem attraktiven Übernahmekandidaten, ähnlich wie vor einigen Jahren, als sich Microsoft daran versuchte. Börse, Aktie, Kurs, Tokyo Börse, Aktie, Kurs, Tokyo Dick Thomas Johnson / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
58,99
Blitzangebot-Preis
47,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 11,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden