Gerüchte über Apple-Tablet lassen Aktien steigen

Wirtschaft & Firmen Kurz nachdem im Internet erneut Gerüchte über einen Tablet von Apple auftauchten, haben die Aktien von Apple ein Rekordhoch erreicht. Die Spekulationen über den Tablet gehen ursprünglich aus einem Bericht der "Financial Times" hervor. Außerdem heißt es, dass Apple für mehrere Tage im Januar des kommenden Jahres ein Kunstcenter in San Francisco gebucht habe. Schon in der Vergangenheit buchte Apple zur Vorstellung von Produktneuheiten vergleichbare Räumlichkeiten.

Von offizieller Seite her ist in Sachen Tablet-PC von Apple noch nichts bestätigt. Trotzdem gehen Analysten davon aus, dass Apple demnächst eine Kreuzung aus iPod Touch und Laptop auf den Markt bringen wird.

Diversen Spekulationen zufolge könnte die Veröffentlichung des Apple Tablet bis Ende März oder April des kommenden Jahres erfolgen.

Das bisher höchste Ergebnis der Apple-Aktien lag bei 208,71 US-Dollar. Für einen kurzen Zeitraum erreichten die Aktien von Apple am Donnerstag das Rekordhoch von 209,35 US-Dollar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Drahtlose Wifi HDMI Display-Dongle-Adapter, GGMM V-linker HDMI Streaming Media Player WLAN Dongle Empfänger 1080P Anzeige Support-Spiegel-Funktion für TV und iOS und Android Geräte (5G)
Drahtlose Wifi HDMI Display-Dongle-Adapter, GGMM V-linker HDMI Streaming Media Player WLAN Dongle Empfänger 1080P Anzeige Support-Spiegel-Funktion für TV und iOS und Android Geräte (5G)
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 9
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden