Browser-Performance: Android klar vor dem iPhone

Browser Bei einem Test der Browser-Performance hat sich gezeigt, dass Android gegenüber iOS die Nase vorn hat. 84 Prozent aller Webseiten wurden bei dem Versuch in der mobilen Fassung von Chrome schneller dargestellt als im Safari. Nimmt man den Durchschnitt, werden Seiten auf Android-Geräten sogar um 52 Prozent schneller gerendert als auf dem iPhone, teilte das Unternehmen Blaze mit, das die Tests durchführte. Man habe dabei - so hieß es - darauf geachtet, dass die Browser unter realen Bedingungen getestet werden.

Insgesamt 45.000 verschiedene Webseiten ließ man durch die Browser aufrufen. Wie die Tester mitteilte, hatte man durchaus damit gerechnet, dass einer der beiden Browser eindeutig die Nase vorn haben wird. Allerdings sei man überrascht gewesen, dass der Unterschied doch so groß ist.

Ein weiteres interessantes Detail: Sowohl Apple als auch Google haben mit verbesserten JavaScript-Engines für ihre jeweils neuen Betriebssystem-Versionen geworben. Allerdings schnitten die Browser im Test gar nicht viel besser ab, als ihre jeweiligen Vorgänger. Die Performance-Steigerungen werden offenbar nur bei sehr komplexen JavaScript-Anwendungen oder in Benchmarks sichtbar, die bei der Entwicklung wohl als Maßstab dienten.

Für den Test kam auf der einen Seite ein iPhone 4 mit iOS 4.3 zum Einsatz. Dem stand ein Nexus S mit Android 2.3 gegenüber.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden