Windows 8: Screenshot zeigt neue Update-Option

Windows 8 Microsoft will mit dem Nachfolger von Windows 7 offenbar einige, wenn auch offenbar eher kleinere Änderungen am Umgang mit Windows Update vornehmen. Dies belegt ein nun ins Internet gelangter Screenshot. Ein im Forum von 'MyDigitalLife' von der bekannten Microsoft-nahen Quelle "Zukona" veröffentlichtes Bild soll das Windows Update-Menü der Windows 8 Build 7930 zeigen, die zum derzeit in Arbeit befindlichen sogenannten zweiten Meilenstein gehört. Darauf ist eine Checkbox mit der Beschriftung "Restart if required" zu sehen.

Offenbar kann der Anwender über diese Option einen Neustart nach der Update-Installation zulassen, falls dieser denn notwendig ist. Möglicherweise will Microsoft dem Nutzer so mehr Kontrolle über die Installation von Updates geben, gab es doch bisher häufig Beschwerden über unerwartete Neustarts nach der Aktualisierung.

Windows 8 Build 6.2.7930Update-Menü von Windows 8 Build 6.2.7930 Darüber hinaus bleibt das Windows Update-Menü der Windows 8 M2-Build 7930 gegenüber Windows 7 unverändert. Der vollständige Buildstring dieser frühen Entwicklungsversion lautet 6.2.7930.0.winmain_win8m2.110217-1825, sie wurde also am 17. Februar 2011 erstellt. Microsoft wird wahrscheinlich ab Ende Februar den dritten Meilenstein in Angriff nehmen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren88
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden