AMD wird als Übernahme-Kandidat gehandelt

Wirtschaft & Firmen Der Chiphersteller AMD wird an der Wall Street derzeit als Übernahmekandidat gehandelt. Hintergrund dessen ist die schwache Besetzung des Managements, nach dem sich mehrere Top-Leute zurückzogen. "Es gibt da gerade kein Management-Team", zitiert die Nachrichtenagentur 'Bloomberg' den Analysten Patrick Wang von Wedbush Securities. Im Januar hatte Konzernchef Dirk Meyer seinen Hut genommen, ihm folgte in der vergangenen Woche der Chief Operating Officer Robert Rivet.

Aktuell wird das Unternehmen notdürftig von Thomas Seifert, dem bisherigen Finanzchef geführt. Dieser hat allerdings schon klargestellt, dass er kein Interesse daran hat, längerfristig die komplette Verantwortung für den Chiphersteller zu übernehmen.

Als möglicher Interessent für eine Übernahme kam unter der Hand der Computer-Konzern Dell ins Gespräch. Dieser wäre groß genug, AMD in einem absehbaren Zeitraum ins Unternehmen zu integrieren. Außerdem hatte Konzernchef Michael Dell bei der Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen ausdrücklich erklärt, dass man an Übernahmen interessiert sei, die den Technologie-Pool des Unternehmens erweitern.

AMD entwickelte sich zuletzt recht positiv und alles deutet darauf hin, dass der Konzern in der nächsten Zeit weiter wachsen wird. In Verbindung mit einem vergleichsweise geringen Preis käme dies einem potenziellen Käufer wohl gelegen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren83
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden