Radeon HD 6950 lässt sich zur HD 6970 machen

Vor einigen Wochen hat AMD seine neuen Grafikkarten Radeon HD 6950 und 6970 in den Handel gebracht. Wie seit einigen Jahren üblich, sind die beiden Modelle baugleich, jedoch werden für das kleinere und günstigere Modell Funktionen deaktiviert. Dieser Vorgang lässt sich rückgängig machen.

Beim Hersteller wird in den meisten Fällen nach der Platzierung der GPU entschieden, welches Modell am Ende entstehen soll. AMD verwendet zwei Methoden, um die Deaktivierung diverser Funktionen zu realisieren. Entweder wird das VGA BIOS entsprechend eingestellt, oder es wird eine spezielle Sicherung in der Hardware verbaut. Letztere Variante lässt sich nicht einfach entfernen. Der Austausch des BIOS dagegen ist relativ einfach.

Radeon HD 9650 to Radeon HD 9670

Auf der Grafik kann man den Aufbau der GPU erkennen. Der rot eingerahmte Bereich markiert die Shader, die bei einer Radeon HD 6950 deaktiviert sind. Wie 'Techpowerup' herausgefunden hat, sind alle Modelle der Radeon HD 6950, die derzeit verkauft werden, über ein neues BIOS in eine Radeon HD 6970 umwandelbar. Normalerweise ist dies lediglich bei Vorserienmodellen möglich, die zu Testzwecken verteilt werden.

Techpowerup stellt eine Anleitung bereit, die erklärt, wie man das VGA BIOS austauscht. Zudem werden verschiedene BIOS-Varianten zum Download bereitgestellt. Man sollte jedoch beachten, dass man durch Fehler beim Flashen des BIOS dafür sorgen kann, dass die Grafikkarte unbrauchbar wird. Zudem verliert man sämtliche Gewährleistungsansprüche.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Im Bericht steht, 9650 bzw. 9670, bitte korrigieren. (Oder ist's richtig ?)
 
@More315: Ne ist nicht richtig :) 6950 und 6970 heißen sie. computerbase hat bereits Benchmarks gemacht und bestätigt das mit BIOS + Taktraten von 6970 die selbe Leistung erzielt wird.
 
@More315: Zur Rubrik: Radeon HD 9650 to Radeon HD 9670... hehehe schön wärs wa ;)
 
selbst wenn was beim flashen nicht klappen sollte, die karten habe ALLE n Dual-Bios ;)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMD-Produkte auf Amazon

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles