Webseite der indischen Polizeibehörde lahmgelegt

Hacker Hinter einem virtuellen Angriff auf die Webseite der obersten indischen Polizeibehörde steckt angeblich eine pakistanische Hacker-Gruppe, berichten Behördenvertreter laut einem Artikel von 'PC World'. In Form von einer hinterlassenen Nachricht machen die Eindringlinge auf ihre Motive aufmerksam. Darin ist unter anderem die Rede davon, dass es um die Rache für ähnliche Angriffe aus Indien auf pakistanische Internetseiten geht. Zudem soll die Behörde unter Beweis stellen, welche Möglichkeiten sie hat.

Auf der Webseite der Ermittlungsbehörde CBI werden bestimmte Informationen für die Öffentlichkeit bereitgestellt. Den offiziellen Angaben zufolge ist für diesen Angriff eine Gruppe namens Pakistani Cyber Army verantwortlich.

Eine CBI-Sprecherin hat bereits Stellung zu diesem Sachverhalt bezogen. Gegenwärtig sei man damit beschäftigt, den Angriff zu analysieren. Insofern könne man noch keine konkreten Angaben machen, heißt es von offizieller Seite.

Berichten zufolge wurden am Freitag mehr als 200 weitere indische Webseiten übernommen. Auch zu dieser Thematik wollte die Sprecherin keine Angaben machen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden