Wissen der Taxifahrer verbessert Bing-Routenplaner

Internet & Webdienste Der Software-Konzern Microsoft will bei der Berechnung möglichst optimaler Routen durch Großstädte zukünftig auf die umfassenden Erfahrungen der örtlichen Taxifahrer zurückgreifen. Während ein reiner Software-Routenplaner zwar die kürzesten und eventuell auf Grundlage von Straßen-Spezifikationen auch die theoretisch schnellsten Verbindungen berechnen kann, wissen langjährige Mitarbeiter von Taxi-Firmen oft genauer, welche Strecken wirklich am schnellsten zum Ziel führen.

Microsoft Research Asia hat deshalb ein System entwickelt, mit dem das Fahrverhalten von ihnen via GPS ausgewertet wird, berichtet das Magazin 'Technology Review'. Die Daten sollen dann in die Datenbanken von Bing einfließen. Die Informationen fließen in einem Pilotprojekt von 33.000 Wagen in Peking an Microsoft.

Die ersten Ergebnisse sind durchaus erstaunlich. Unter Berücksichtigung der so gesammelten Daten kann Bing für die chinesische Hauptstadt im Durchschnitt 16 Prozent der Fahrzeit einsparen. Eine ursprünglich 30-minütige Fahrt führt also nun 5 Minuten schneller zum Ziel.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:40 Uhr Samsung Xpress SL-C480FW/TEG Farblaser-Multifunktionsgerät (mit Mobile-Print via NFC)Samsung Xpress SL-C480FW/TEG Farblaser-Multifunktionsgerät (mit Mobile-Print via NFC)
Original Amazon-Preis
234,92
Im Preisvergleich ab
234,92
Blitzangebot-Preis
187,70
Ersparnis zu Amazon 20% oder 47,22

Tipp einsenden