BMW spendiert seinen Autos neue Google-Dienste

Navigation & Autoelektronik Google hat angekündigt, dass die Autos von BMW ab September mit einer aktualisierten Software-Version ausgeliefert werden, die neue Google-Dienste beinhaltet. Davon können alle Fahrer mit ConnectedDrive profitieren.
Alle BMW-Modelle, die ab September vom Band laufen, enthalten bereits das umfangreiche Update. So kann man beispielsweise von Suchvorschlägen bei der Suche im Umkreis (Google Local Search) Gebrauch machen. Da die Eingabe von Suchbegriffen oft umständlich ist, werden die Ergebnisse nach jedem Buchstaben aktualisiert, ähnlich wie Google Instant. Auch der aktuelle Aufenthaltsort wird einbezogen.

BMW ConnectedDrive mit GoogleBMW ConnectedDrive mit GoogleBMW ConnectedDrive mit Google

Sucht man einen bestimmten Ort, bekommt man zukünftig auch passende Bilder angezeigt, um so einen besseren Eindruck von der anzusteuernden Umgebung zu erhalten. Neben normalen Fotos gehören dazu auch Satellitenbilder sowie Street-View-Aufnahmen.

BMW bietet das aktualisierte ConnectedDrive in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und Großbritannien an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Original Amazon-Preis
148,15
Im Preisvergleich ab
119,90
Blitzangebot-Preis
108,15
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden