Autobauer BMW setzt schon jetzt voll auf Windows 7

Windows 7 Der deutsche Automobilhersteller BMW will als eines der ersten großen Unternehmen Microsofts neues Betriebssystem im großen Stil an seinen zahlreichen Computerarbeitsplätzen einführen. Der Konzern hofft unter anderem auf eine Steigerung der Effizienz. BMW hat rund 100.000 Mitarbeiter an 250 Standorten, die insgesamt rund 85.000 Windows-PCs nutzen. Auf diesen Systemen läuft bereits seit 2001 der Vista-Vorgänger Windows XP. Nachdem man Vista übersprungen hat, begannen die Planungen für die Einführung von Windows 7 schon früh, berichtet 'CIO'.

BMW erhofft sich nach Angaben von Bernhard Huber, der für die Arbeitsplatzsysteme zuständig ist, eine Reihe funktioneller und finanzieller Vorteile aus der frühen Nutzung von Windows 7. Dazu wurde das neue Betriebssystem schon im ersten Quartal 2009 im Rahmen der Betaphase ausführlich getestet.

Seit die finale Ausgabe von Windows 7 verfügbar ist, hat man das interne Testprogramm erweitert. Bis Ende 2009 soll der Vista-Nachfolger zunächst von einer Kerngruppe von 200 bis 500 Nutzern erprobt werden. 2010 folgen dann Kompatibilitätstest im Produktivbetrieb mit rund 5000 Mitarbeitern. Die breit angelegte Einführung von Windows 7 auf allen Systemen bei BMW erfolgt 2011.

Huber geht davon aus, dass Windows 7 den Mitarbeitern von BMW das Leben leichter machen kann, weil sie von der überarbeiteten Benutzeroberfläche und diversen weiteren Verbesserungen profitieren können. Unter anderem sollen ihnen die mit der neuen Taskleiste verkürzten Wege zu gute kommen.

Um die Kompatibilität älterer Anwendungen zu gewährleisten, will BMW auch den XP-Modus von Windows 7 Enterprise einsetzen. Außerdem soll auch Windows Server 2008 R2 als Gegenstück zur neuen Client-Ausgabe auf den Servern des Autobauers Einzug halten. Letztlich hoffen Huber und seine Kollegen, dass Windows 7 genauso stabil arbeiten wird wie Windows XP.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren88
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden