Call of Duty: Black Ops - Dedicated Server und Steam

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause Treyarch haben weitere Informationen zu ihrem kommenden Shooter "Call of Duty: Black Ops" veröffentlicht. Im Gegensatz zu "Modern Warfare 2" wird man Dedicated Server anbieten und dennoch auf Steam setzen.
So werden den Spielern Ranked Server, Wager Server und Unranked Server angeboten, die sich über einen neuen Server-Browser finden lassen. Zudem gibt es eine Dev-Konsole. Wer einen eigenen Server betreibt, kann Perks, Killstreaks, Klassen, Map Rotation und viele weitere Features nach Belieben anpassen. Für die Dedicated Server wird man exklusiv auf den Partner gameservers.com setzen.


Hinzu kommt, dass Treyarch in der Zeit nach der Veröffentlichung von "Black Ops" Mod-Tools anbieten will, mit denen die Spieler und freiwillige Entwickler eigene Inhalte für den Ego-Shooter schaffen können. Zusammen mit den neuen Spielmodi und der Möglichkeit, dedizierte Server zu betreiben, soll "Call of Duty" wieder ein Multiplayer-Hit werden.

Call of Duty: Black Ops wird am 9. November dieses Jahres offiziell erscheinen. Der Titel wird für PC, Playstation 3 und Xbox 360 auf den Markt kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden