Call of Duty: Black Ops - Dedicated Server und Steam

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause Treyarch haben weitere Informationen zu ihrem kommenden Shooter "Call of Duty: Black Ops" veröffentlicht. Im Gegensatz zu "Modern Warfare 2" wird man Dedicated Server anbieten und dennoch auf Steam setzen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Juhuu! :)
 
@Cor: Nun ja, wie ich das gelesen habe, so habe ich verstanden, das es nur auf Servern von Gameservers.com angeboten wird. Wenn es so ist, und man sich nicht selbst einen Server aufbauen, z.B. auf einem Server bei NGZ oder GPortal, dann wird es langweilig. Die Konkurrenz bleibt zwangsläufig auf der Strecke, und bei der Serverwahl ist man wohl auch gebunden. Wenn ich die Preise auf Gameservers für einen Rooti anschaue, werden sich die wenigsten so was leisten bzw. anbieten können. Wollen wir nur hoffen das die Option besteht, das man doch in dem man einige Daten von der DVD zieht und doch einen eigenen Server seiner Wahl aufbauen kann.
 
@Cor: das nennst Du Juhuu? Wir wurden Monatelang beschissen mit dem Argument es kommen Dedicated Server, und jetzt kommt der nächste Rotz Dedi = Gameserver.com exklusiv? Wisst Ihr was, ich lehne die Call of Duty Serie ab wenn nach Teil WaW/5! Man wird doch nur beschissen, und wenn man sich dann auf etwas freut wird es auch wieder kaputt gemacht.
Ich warte nur noch auf die nächste Protestseite im Netz, unterzeichne dort, und wenn es nichts bewirkt - hasta la vista Call of Duty!
 
Hoffentlich kann man auch bei Ranked Servern die Killstreaks ausschalten
 
@Shellshokk: also wenn die dev Console hast bin ich mir sehr sicher dass das funkzt ;)
 
@Shellshokk: WIeso ausschalten ???
 
@rush: Offensichtlich gibt's ziemlich viele, die Killstreaks blöd finden. Ich find sie lustig, weil sie das öde Rumgeballer auflockern. Zu stark sind sie auch nicht. Man hat genug Möglichkeiten gegen Killstreaks vorzugehen. Das Problem ist: Das machen die wenigsten und wundern sich dann, warum das eigene Team verloren hat. Ich freu mich ja mittlerweile schon, wenn einer die Stinger auspackt um den Heli runterzuholen. Machen die allerwenigsten.
 
@Cor: Besser würd ichs finden wenn in den tools wie sie oben beschrieben haben so was wie anticamp mod drinnen ist :)
Ist dass nervigste wenn sich einer irgendwo in der nische versteckt und dass die ganze zeit -.-
 
@CHICKnSTU: Also wer bei MW2 Camper nicht schnellstmöglich beseitigt ist selbst schuld! Es wird auf der Karte angezeigt (ja auch mit Schalldämpfer)! In rot! Was willst Du da noch dran rummodden? Bei jedem anderen Shooter kann ich das Camping-Gejammer verstehen, aber nicht bei MW2.
 
@Cor: Die werden angezeigt ? kann ich mir ned vorstellen
es gibt ja perks mit denen bist du unnauffindbar sonst wären radar usw sinnlos. Ein bisschen "taktisches warten" gehört dazu klar mach ich auch aber nicht die ganze zeit macht auch keinen spaß aber hauptsache man ärgert andere damit.
 
@CHICKnSTU: Es gibt perks mit denen man unauffindbar ist? Neee... es gibt höchstens Perks gegen Thermal, für lautlose Schritte usw. Sobald Du losballerst, wirst Du IMMER angezeigt, egal welche Perks Du hast (Mit Schalldämpfer etwas weniger schnell). Es gibt garantiert keinen Perk, der verhindert, dass man auf der Karte angezeigt wird wenn man losballert. Naja an den Minussen, die ich bekomme, sehe ich schon, dass offensichtlich nicht mal dieses "Feature" genug ist, um Camper zu enttarnen. Dazu sag ich einfach mal: selbst schuld. Was wollt Ihr eigentlich noch? Dass man automatisch stirbt, wenn man sich mehr als 5 Sekunden nicht von der Stelle bewegt? Ich frag mich auch, bei welchen Shootern oder Mods bisher das Campen effektiv verhindert wurde. Ich bitte um Beispiele.
 
@Cor: ja klar nicht ganz unauffindbar
aber eben mit perks wie radarblocker und schalldämpfer wird dich bestimmt keiner auf dem radar finden
es soll ja nicht komplett das campen unterbinden auserdem sind es ja dedi server du kannst dir also aussuchen ob du auf einem anticamp server spielen willst... In CSS gibt es sehr viele anticamp server die gut laufen die frage ist nur wie man den mod richtig einstellt dass er den spielspaß nicht ruiniert.
So werden zb leute wie sniper die dieses perk benutzen und mit dämpfer die dämlich minutenlang in der wiese rumliegen zb mit farbe makiert oder tauchen auf dem radar auf. und sowas find ich schon gut.
 
@Cor: Naja.. auf manchen CS servern fängst du an ein leuchtfeuer mit ton abzugeben (sehr sehr schnelles auffinden) und dir wird jede sekunde HP abgezogen.. siehst du das als effektiv an? (Finds anstreitbar, da es nur 1 hp/sek oder so ist) aber es istimmerhin was :D
 
@Marxus @CHICKnSTU Also ich find's ziemlich überflüssig. Die Leute beschweren sich, nur weil paar Leute (meist die ohne Skill) in einer Ecke rumliegen. Die konnte man schon bei CS Classic ohne Probleme weg machen, da brauch ich weder irgendwelche Mods noch Markierungen für. Irgendwann kennt man eh die typischen Camp-Stellen auf einer Map. Naja wer's mag...
 
@Cor: Obs sinnvoll ist oder nicht hab ich nie gesagt, ich hab dir nur etwas geliefert und wollte wissen ob das ne antwort auf deine frage nach spielen/mods die effektiv campen verhindern ist.
 
@Marxus: Ja, danke. Das hat meine Frage beantwortet. Ich kannte solche Anti-Camping Mods bisher nicht :)
 
ohh jz. wird mir ganz warm ums herz ;) *gefällt mir*
 
Hört sich nicht schlecht an, und mit steam kann man leben, so schlecht ist das gar nicht.
 
@GibtEsNicht: Stimmt! Mit den Neuerungen in den letzten Monaten funktioniert es richtig gut - mit allen Spielen! Man muss zudem die Entwickler schon verstehen, wieso z.B. auch die COD-Macher auf ein solches System zur Verminderung von Raubkopien setzen...
 
@GibtEsNicht: ja, nur bei mw2 hat es halt ohne die server gelaggt. Das wars auch schon sonst hat es immer viel spaß gemacht und so gefält mir das dann auch besser als bei cod4 ( wie gesagt ohne laggs )
 
Mods bauen und nicht in der Lage sein das ohne "eigenen" Ded. Server testen zu können, ohne den irgendwo dafür mieten zu wollen, klingt wie das Pferd hintenrum aufuziehen.
 
Selbst einen Server betreiben?!? Dass ich nicht lache. Man kann Server mieten. Bei einer einzigen Firma. Hoch lebe die Monopolstellung und die wohl daraus folgende Preispolitik. Aber was mich fast noch mehr stört ist die Entwicklung der Pseudo-Ingame-Währung diese kann man mit Echtgeld aufladen und sich sofort neue Waffen kaufen statt diese freispielen zu müssen. Zumal es wohl schwerer gemacht werden soll neue Waffen freizuspielen. Ich bin mir noch nicht sicher ob ich mir das in den Schrank stellen will...
 
@Headbanger86: Woher hast du die Info mit dem "Echtgeld"?
 
@DON666: http://blog.codinfobase.de/category/codbo/
hier gibt es noch so einige andere infos. Unter anderem soll wohl weiterhin auf VAC gesetzt werden. Frei nach dem Motto "Öffnet den Cheatern Tür und Tor"
 
es steht zwar etwas von vorerst, aber ich glaube wir wissen was das heißt...
 
@Headbanger86: da wars wieda, das inflationäre Monopol-Wort.
 
@Headbanger86: "kann man mit Echtgeld aufladen" wer verbreitet wieder so ein scheiß? Alles schon dementiert. Nix mit Echtgeld aufladen.
 
@aliasf: leb weiter in deiner traumwelt
 
@aliasf: welchen teil von vorerst verstehst Du nicht? Ich denke die ersten 4 Wochen kannste das nicht machen. Spätestens mit dem 2. Update kommt es dann. Erstmal die Leute ködern und dann schön blechen lassen. Mappacks waren bis zu MW2 für den PC auch für lau zu haben. Man hat aber gemerkt, dass es genügend Leute gibt, die die Kohle dafür ausgeben. Und wenn nicht, fliegt man bei der Maprotation oder hatte zu den speziellen Spielmodi garkeinen Zugang. Viele sind einfach bereit extra dafür zu bezahlen. Multiplayer ist kostenlos. Klar, aber warte ab bis das mit dem Transfer kommt. Dann kauft sich genügend Leute die besseren Waffen und spielt nix mehr frei. Heißt also sie bekommen deutlich eher die bessere Bewaffnung als der "normale" Zocker, der sie auf normalem Wege freispielt.
 
@Headbanger86: leider eine traurige entwicklung.. früher wurde dies noch unter "Patch" gezählt.. oder es gab ne ganz große sammlung von dingen als "Add-On" um den gleichen Preis, aber jetz zahlste ja schon 15 euro für eine hand voll maps so wie ich das mitbekommen habe?
 
Na also, jetzt dürfen die meinetwegen auch "Q" und "E" wieder einbauen, dann passt das doch wieder. EDIT: @minuskind: Wieso Minus? Wenn du das Lehnen nach links/rechts scheiße findest, kannste mir das auch in Worten sagen (und begründen).
 
@DON666: ich glaube das meint hier keiner. q und e sind allerdings bereits standardmäßig mit anderen Funktionen belegt ;) Es scheint wohl für manche so, als ob Du nicht recht weiß wovon Du sprichst. Ich persönlich finde das "lehnen" für eine sinnvolle Sache und habe sie beim Wechsel zu COD (von Joint Operations) anfangs auch vermisst...
 
@Headbanger86: Doch, ich weiß sehr genau, wovon ich spreche, schließlich spiele ich die CoD-Titel auch nicht erst seit MW2... Und für die Leute, die solche Spiele noch aus der Zeit vor den blöden Konsolen kennen, sollten die beiden Tastenbelegungen schon noch ein Begriff sein.
 
Es gibt noch einen Gott! ;-)
 
Und ich habe schon befürchtet, dass sie nach dem MW2-Desaster von Steam und VAC abschied nehmen und zu Punkbuster ziehen. Zum Glück ist das nicht so.
 
Ob mit oder ohne Steam, ist mir völlig schnuppe, habe kein problem damit, aber hauptsache Dedicated =D
 
@Culoudo: nicht wirklich dedicated, eher management server. Ich hasse sowas, wieso soll ich ~ 30 Euro für ein CoD Server bezahlen - ich will selber hosten -_-
 
Dedi-Server hört sich gut an. Allerdings werd ich nach dem MW2-Schock nicht hirnlos in den nächsten Laden rennen und sofort kaufen. Mal abwarten wie sich das mit dem versprochenen SDK entwickelt. Wenn man nicht ohne weiteres Custom-Maps selbst basteln kann um diese dann auch auf nem Dedi-Server spielen zu können ist das Game für mich gestorben.
 
Schonwieder Steam -.- ? Schon wieder VAC -.-' ? So langsam glaub ich, ich spinne! PB hat zwar seine Macken, aber dennoch finde ich auf PB-Geschützen Servers deutlich weniger betrüger vor, als bei VAC! Beste Bsp. ist MW2, vollgestopft mit Cheater, als wenn man einfach eine neue Spielwiese NUR für Cheater schaffen wolle... Tja CoD wird mit jedem Teil schlechter und langsam können mich die ganzen Publisher die für den Rotz verantwortlich sind, da lecken wo die Sonne nicht hinscheint!
 
ich dachte das Spiel kommt auch für die Wii... Jedenfalls kann man es vorbestellen
 
Mich würde interessieren,ob man die englische version in deutschland über Steam aktivieren kann,und diese dann auch läuft?Denn bei MW2 wollte steam die "nicht Deutschen" versionen vor kurzem erst abschalten.
Habe nämlich kein bock mir so schlechte übersetzungen anzuhören,wie "kopftreffer",oder wenn der Pixelkamerad getroffen wurde "mir geht es gar nicht gut!"Diese blamage habe ich schon mit Wolfenstein erlebt.
 
rofl, wenn ich das Wort "exklusiv" schon lese wird mir schlecht. Genau der gleich Mist wie BFBC2 in Sachen Hosting.

Haben die mal daran gedacht, dass es noch Leute mit eigenem Rootserver gibt, die sich nicht für jeden neuen Shooter einen Gameserver bei Hoster XY mieten wollen. Oder das es Leute gibt, die LanPartys veranstalten und auch gerne Server im Lan bereitstellen wollen. Langsam aber sich möchte ich nur noch im Vollstrahl kotzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
schade dass es die collectors edition nicht fürn pc gibt..
 
@Ludacris: Wayne ? Das Game an sich spielst du, nicht die Verpackung!
 
Und wieder einmal eine Dreistigkeit gegen uns Kleinunternehmer welche keine Millionen Server vermieten ...
Das ein solches Handeln noch nicht als Wettbewerbsverzerrung verklagt wurde ..

Es ist doch nicht in Ordnung die Spieler für den Ranked betrieb an einen festen Anbieter zu binden oder?
Bei mir sind solche Hersteller unten durch, genau so wie EA Games seit BF2!

So ist es weder möglich einen guten Wettbewerb durch zu führen noch Kunden an sich zu binden ..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte