Devour: Neues Android-Smartphone von Motorola

Handys & Smartphones Nach dem erfolgreichen Droid / Milestone hat Motorola nun ein neues Smartphone für den US-amerikanischen Markt angekündigt. Das Devour verfügt ebenfalls über eine seitlich ausziehbare Tastatur, bietet mit 3,1 Zoll aber ein kleineres Display. Als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz. Vorerst wird das Smartphone exklusiv über den Provider Verizon Wireless vertrieben. Dort soll es ab März erhältlich sein. Über den Preis machte das Unternehmen bislang keine Angaben. Ob auch eine europäische Version geplant ist, die sich in GSM- und UMTS-Netze einloggen kann, ist ebenfalls nicht bekannt.


Das Motorola Devour ist 115,5 mal 61 mal 15,4 Millimeter groß und wiegt 180 Gramm. Im Lieferumfang ist eine acht Gigabyte große microSD-Speicherkarte enthalten, auf der man beispielsweise die Fotos der integrierten 3-Megapixel-Kamera ablegen kann.

Das Smartphone wird sich dank Google Maps auch als Navigationssystem verwenden lassen. Dazu wird allerdings eine Daten-Flatrate empfohlen, da für die Navigation eine dauerhafte Online-Verbindung notwendig ist. Zudem wird das Devour die von Motorola entwickelte Motoblur-Oberfläche erhalten, die Updates aus sozialen Netzwerken direkt auf dem Homescreen anzeigt.

Preisvergleich: Android-Smartphones
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Tipp einsenden