Dell bringt eigenes Android-Smartphone über AT&T

Handys & Smartphones Der US-Computerkonzern Dell will sich nun wieder dem Wettbewerb im Smartphone-Markt in den USA stellen. Dazu soll das bereits in Brasilien und China erhältliche Smartphone Dell Mini 3 nun auch im US-Markt eingeführt werden. Bisher hat Dell zu dem neuen Smartphone noch keine weiteren Angaben zu Spezifikationen und anderen Details veröffentlicht. Fest steht offiziell nur, dass es sich um ein UMTS-fähiges Gerät mit Googles Android Betriebssystem handelt.


Wahrscheinlich wird auch die US-Version die Ausstattung der chinesischen Ausgabe haben. Die dort erhältliche Variante hat ein 3,5-Zoll-Display mit Touch-Funktionalität und einer Auflösung von 640x360 Bildpunkten. Außerdem gibt es eine 3-Megapixel-Cam, WLAN und Bluetooth.

Dell zufolge sollen konkrete Details zum Dell Mini 3 erst im Zuge der Markteinführung durch den US-Netzbetreiber AT&T veröffentlicht werden. Der Mobilfunker will das Gerät laut Dell innerhalb der nächsten sechs Monate auf den Markt bringen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:09 Uhr Samsung LC49HG90DMUXEN 124,20 cm (49 Zoll) LED Multitasking Monitor (2x HDMI, Display Port, Mini-Display Port, USB, 3840 x 1080 Pixel) mattSamsung LC49HG90DMUXEN 124,20 cm (49 Zoll) LED Multitasking Monitor (2x HDMI, Display Port, Mini-Display Port, USB, 3840 x 1080 Pixel) matt
Original Amazon-Preis
1.346,94
Im Preisvergleich ab
1.338,94
Blitzangebot-Preis
1.199,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 147,94

Tipp einsenden