Aero: AT&T kündigt Dells erstes Smartphone an

Handys & Smartphones Der US-Mobilfunknetzbetreiber AT&T hat gestern die Einführung des ersten Mobiltelefons des Computerherstellers Dell bekannt gegeben. Bisher war das Gerät nur in China unter dem Namen Dell Mini 3 erhältlich. In Kürze will AT&T das Smartphone unter dem Namen Dell Aero auch in den USA anbieten. Das Aero hat einen Touchscreen mit 3,5 Zoll Diagonale, der mit 640x360 Pixeln auflöst. Anders als die chinesische Version unterstützt das Dell Aero in der US-Variante auch das 3G-Netz von AT&T.

Dell AeroDell AeroDell AeroDell Aero

Das Gerät hat außerdem eine mit 5 Megapixel etwas höher auflösende digitale Kamera an Bord und verfügt zudem über GPS-Unterstützung. Hinzu kommen Bluetooth, ein Mini-USB-Port und eine MicroSD-Kartenslot. Der Nutzer kann bei Bedarf auch über WLAN auf das Internet zugreifen.

Als Betriebssystem wird Googles Android eingesetzt, das in diesem Fall mit einer neu gestalteten Benutzeroberfläche daher kommt. Es sind spezielle Anwendungen für den Zugriff auf Dienste wie Flickr, Facebook, Picasa, YouTube und TwitPic vorinstalliert.

Einen genauen Termin für die Einführung des Dell Aero nannte AT&T bisher nicht. Auch zu den Preisen für das Handy und die dazugehörigen Verträge wollte man bisher keine Angaben machen. AT&T bezeichnet das Dell Aero als "leichtestes" Android-Smartphone.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Tipp einsenden