E-Plus: Gebühr für Nichtnutzung der Prepaid-Karte

Handys & Smartphones Der Mobilfunkanbieter E-Plus führt ab sofort eine Gebühr ein, die alle Nutzer des Prepaid-Angebots betrifft. Wird eine SIM-Karte für mehr als zwei Monate nicht genutzt, muss der Kunde einen Euro zahlen. Derzeit verschickt E-Plus eine SMS an all seine Kunden, die von dieser neuen Tarifregelung betroffen sind. Dazu gehören alle, die länger als drei Monate einen Prepaid-Tarif besitzen und mehr als zwei Monate keinen Anruf getätigt oder eine SMS verschickt haben. Ist auf der SIM-Karte kein ausreichendes Guthaben vorhanden, wird die Gebühr nicht abgebucht.

Da sich der Vertrag geändert hat, steht den Kunden nun ein Sonderkündigungsrecht zu. E-Plus teilt seine neuen Bedingungen per SMS mit, der Kunde dagegen muss wie gewohnt schriftlich kündigen. Reagiert man nicht, wird dies als Zustimmung zur Vertragsveränderung ausgelegt.

Die Änderung betrifft nur die Personen, die direkt bei E-Plus Kunde sind. Andere Mobilfunker wie Blau, Simyo und Aldi Talk nutzen zwar das Netz von E-Plus, haben jedoch ihre eigenen Vertragsbedingungen. E-Plus begründet die neue Gebühr damit, dass die Rufnummer trotz Nichtnutzung vorgehalten werden muss und der Anschluss somit durch die Systemtechnik betreut werden muss, was im Endeffekt Kosten verursacht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren112
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
68,00
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden