Xbox 360: Updates für Xbox Live & "Projekt Natal"

Microsoft Konsolen Heute präsentieren wir euch die 86. Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den sogenannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen Woche interessant war. Microsoft kündigt Updates für Xbox Live an
Auf der Spielemesse E3 hat Microsoft in diesem Jahr in erster Linie mit seinem "Projekt Natal" und mit den angekündigten neuen Diensten für Xbox Live für Aufsehen gesorgt. Xbox Live-Chef Marc Whitten hat darüber hinaus noch weitere Neuheiten für den Online-Dienst der Microsoft-Konsole angekündigt. Dabei handelt es sich um Folgende:

  • Avatar-Marktplatz:

  • Im Sommer wird Microsoft den Avatar-Marktplatz starten, in dem die Nutzer unter anderem Premium-Inhalte für die Avatare herunterladen können. Darüber hinaus wird man sich neue Inhalte für die Avatare künftig auch in Spielen freischalten können.

  • Nutzerbewertungen:

  • Inhalte, die man im XBL-Spiele-Marktplatz erworben hat, kann man künftig auch bewerten. Dadurch sollen die Spieler unter anderem die beliebtesten Inhalte schneller finden können.

  • Leistungsverbesserungen:Marktplatz:

  • Basierend auf den Rückmeldungen der Nutzer, wird Microsoft eine ganze Reihe von leistungsverbessernden Updates für Xbox Live veröffentlichen. Neben einer besseren Leistung des Dienstes soll auch der Zugriff auf Freundeslisten vereinfacht werden.


Projekt Natal: Rare begeistert, EA noch zurückhaltend
Nachdem Microsoft im Rahmen der E3 seine Bewegungssteuerung "Projekt Natal" vorgestellt hat, bei der die Spieler lediglich ihren Körper zur Steuerung verwenden, haben sich nun erste Personen aus der Spielebranche zu Microsofts neuester Erfindung für die Xbox 360 geäußert.

Wie Shane Kim, Corporate Vice President Strategy and Business im Bereich Interactive Entertainment bei Microsoft im Gespräch mit 'Kotaku' erklärte, ist der Spieleentwickler Rare eng "in mehreren Bereichen" mit Microsofts "Projekt Natal" vertraut und zeigt sich begeistert von der neuen Entwicklung.

Alexey Pajitnov, der Erfinder des Kult-Spiels Tetris, ist vom Prinzip der Bewegungssteuerung zwar begeistert, steht Microsofts neuem Projekt jedoch skeptisch gegenüber. "Ich weiß wie diese Schnittstellen arbeiten", so Pajitnov. "Man braucht eine Genauigkeit von 99,9 Prozent - wenn es nur 98,9 Prozent sind, ist das nicht gut."

Peter Moore, Präsident des Spielepublishers Electronic Arts teilte mit, dass er "Projekt Natal" bereits vor einigen Monaten in Aktion gesehen hat. Zwar hält er das Projekt für durchaus interessant, merkt jedoch an, dass Microsoft sich für "Projekt Natal" einiges Neues ausdenken muss, damit die Neuentwicklung zum Erfolg für das Unternehmen wird.



Neue Kleidungsstücke für Avatare veröffentlicht
Microsoft hat in der vergangenen Woche wieder neue Kleidungsstücke für die Avatare der Xbox 360 veröffentlicht. Diese sind wie immer kostenlos und im Avatar-Editor verfügbar und an einem goldenen Stern zu erkennen. Folgende Inhalte sind neu hinzugekommen:

Für männliche Avatare:
  • Work Shirt
  • 70’s Plaid Flares
  • Jam Jar Glasses

Spielerinnen können ihre Avatare mit folgenden Neuheiten umgestalten:
  • Knitted Vest
  • Gingham Shirt
  • Thread Skirt


In Kürze erscheinende Spiele für die Xbox 360
Wie der Name schon sagt, wollen wir euch hier über Neuerscheinungen für die Xbox 360 informieren. In der kommenden Woche erscheinen voraussichtlich zwei neue Spiele für die Next-Gen-Konsole aus dem Hause Microsoft. Dabei handelt es sich um Folgende:

Titel Genre Preis VÖ-Termin
Prototype Action 55 € 12. Juni
Raven Squad: Operation Hidden Dagger Action 60 € 09. Juni


Dies war die 86. WinFuture.de Konsolen-News zum Thema 'Microsoft Xbox 360'. Natürlich interessiert uns eure Meinung. Was sollten wir noch verändern, oder verbessern? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden