Gates: 'Project Natal' auch für Windows-PCs geplant

Windows Microsoft will die für seine Spielkonsole Xbox 360 entwickelte Controller-lose Bewegungssteuerung "Project Natal" auf lange Sicht auch bei seinem PC-Betriebssystem Windows einsetzen. Dies kündigte Firmengründer Bill Gates an. Seinen Angaben gegenüber 'Cnet' zufolge sollen Infrarotkameras mit Tiefensensoren künftig auch zur Bedienung von PCs, Spielegeräten und Fernsehern zum Einsatz kommen. Auch die Windows-Abteilung arbeite derzeit an der Kommerzialisierung der von Microsofts-Forschungsabteilung entwickelten Technologie.


Derzeit arbeiten die Forschungsabteilung und mehrere Produktgruppen bereits an konkreten Verwendungsmöglichkeiten von "Natal" am PC. Offenbar hat man dabei unter anderem auch Firmenkunden im Blick. Die Arbeiten sind angeblich bereits weit vorangeschritten.

"Project Natal" soll laut Gates nicht nur für Spiele, sondern auch Medienkonsum im Allgemeinen und bei Windows PCs auch für die Interaktion in Meetings, bei der gemeinsamen Arbeit an Projekten und zur Kommunikation eingesetzt werden. Mit der Einführung soll "in etwas mehr als einem Jahr" zu rechnen sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden