Opera bringt Browser als VfB Stuttgart-Sonderedition

Browser Passend zum Saisonfinale in der Bundesliga präsentiert der VfB Stuttgart gemeinsam mit dem norwegischen Browserhersteller Opera die erste komplett für einen Fußball-Club gebrandete Version eines Browsers in Deutschland. Der "VfB Stuttgart Browser" basiert aus dem Opera 9.64. Die Software ist mit dem Namen, den Farben und Symbolen bis hin zum "Speed Dial"-Hintergrundbild im VfB-Look gehalten, teilten die Partner mit.



Fans des schwäbischen Vereins können sich also in der kommenden Saison über die kommenden Bundesliga-Spieltage informieren oder in Foren über Champions-League-Ansetzungen diskutieren und sind dabei stets in einer rot-weißen Umgebung unterwegs.

Die angepassten "Speed Dial"-Seiten und der bereits vorkonfigurierte VfB-RSS-Newsfeed lassen die web-affinen Fans alle Aktionen ihres Vereins direkt verfolgen. Der Hersteller weist allerdings darauf hin, dass eine bereits vorhandene Opera-Version vor der Installation erst deinstalliert werden muss, da sonst die Designs und Einstellungen der früheren Variante automatisch übernommen werden.

Download: Opera 9.6 - VfB Stuttgart-Edition (9,3 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden