Apple: Wer der Werbung glaubt, ist selber schuld

Recht, Politik & EU Apples TV-Spots versprechen dem Kunden teilweise mehr als die Produkte des Unternehmens leisten können - wie Apple nun zu seiner Verteidigung in einem Verfahren wegen irreführender Werbung selbst bestätigte. Der Elektronikhersteller muss sich derzeit mit der Beschwerde des 70-Jährigen Amerikaners William Gillis auseinander setzen, der dem Unternehmen vorwirft, die Kunden mit seinen Versprechungen in der iPhone-Werbung zu täuschen.


Gillis hatte Klage eingereicht, weil die von Apple in der Werbung für das iPhone 3G verwendeten Slogans seiner Auffassung nach falsche Behauptungen darstellen. Apple hatte das Gerät sinngemäß mit "Doppelt so schnell. Halber Preis" beworben.

Außerdem soll das Telefon nicht die versprochene Leistung bieten. Gillis bemängelt in seiner Klage unter anderem Verbindungsabbrüche und Probleme bei der 3G-Konnektivität. Apple behauptet nun, dass die Werbesprüche von vornherein nicht als Fakten betrachtet werden sollten.

In einer Stellungnahme des Unternehmens zu dem Verfahren heißt es, dass die Ansprüche der Klagenden hinfällig seien, weil die angeblich irreführenden Behauptungen solcher Natur waren, dass jeder vernünftige Mensch sich niemals auf sie als Fakten verlassen oder sie als solche missverstanden haben könnte.

Apples Anwälte argumentieren also, dass der Hersteller keinesfalls falsche Fakten verbreitet habe. Es sei von vernünftigen Personen von vornherein angeblich nicht zu erwarten, dass sie den Angaben aus der Werbung Glauben schenken.

Die Werbesprüche sollen also Behauptungen sein, die nicht objektiver, sondern subjektiver Art sind. Diese Art der Werbung bezeichnet man in der Branche als "Puffing".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren113
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr MEDION LIFE P66000 MD 84463 Funkgesteuertes Uhrenradio mit großem Dis
MEDION LIFE P66000 MD 84463 Funkgesteuertes Uhrenradio mit großem Dis
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
14,95
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden